Das Aufkommen der Digitalisierung hat die Welt verändert und die Art und Weise wie Geschäfte abgewickelt werden sind keine Ausnahme. Die meisten Berufstätigen besitzen einige Kenntnisse über die digitale Landschaft, aber ohne Spezialisten mit detaillierten Kompetenzen in diesem Bereich fallen viele Unternehmen hinter ihrem digitalen Potenzial zurück.  

Das hohe Maß an erforderlichen Skills macht es schwierig, den richtigen Kandidaten zu finden. Adrian Link, Executive Manager für Sales & Marketing bei Michael Page, erklärt: “Oft fallen zudem Stellenbezeichnungen irreführend aus, weil sie mit dem Schwerpunkt auf die Erfahrung und nicht auf die tatsächlichen Fähigkeiten formuliert werden, was die Herausforderung zusätzlich steigert, eine Vakanz ideal zu besetzen. Aus diesem Grund müssen sich der Hiring Manager und der Personalberater über die Anforderungen der Stelle einig sein. Diese Punkte sollten auch in der Stellenbeschreibung wirklich klar dargestellt sein, um sicherzustellen, dass sie qualifizierte Bewerber anziehen.” 

Finden Sie einen Personalberater, der die Besonderheiten der Stelle und die erforderlichen Fähigkeiten versteht. Er sollte ebenfalls über die entsprechenden Branchenkenntnisse verfügen. Sie können sich darauf verlassen, dass ein Personalberater mit diesem Know-how die richtigen Kandidaten findet und an Sie weiterleitet. Vor dem Vorstellungsgespräch sollten jedoch auch Sie sich im Vorfeld die richtigen Fragen überlegen, mit denen Sie einschätzen können, ob der Bewerber den Anforderungen der Stelle gerecht wird. 

Hier sind einige Beispielfragen, die jeder Hiring Manager im Vorstellungsgespräch mit einem digitalen Spezialisten stellen sollte:

Generierung von Traffic 

Fragen Sie den Kandidaten nach dem Traffic. Wie sah seine Strategie zur Reduzierung der Absprungraten bisher aus? Bitten Sie ihn um Erfolgsbeispiele aus seiner letzten Stelle. Wie hat er Influencer angesprochen oder die Klickraten und Seitenaufrufe verbessert? Finden Sie heraus, was seine Herangehensweise zu Videokampagnen ist oder wie er sonst den Traffic zu Webseiten steigert. Stellen Sie auch Fragen nach bezahlten Kampagnen, Affiliate-Marketing und SEO-Kenntnissen. 

Steigerung der Konversionsrate 

Die Konversionsrate ist eine extrem wichtige Metrik, nach der Sie unbedingt fragen sollten. Wie hat der Bewerber seine PPC-Kampagnen optimiert? Hat er herausgefunden, warum die Besucher auf die Webseite kommen und was den Entscheidungsprozess der Nutzer beeinflusst? 

Maximierung des ROIs 

Fragen Sie danach, ob eine Erhöhung der Ausgaben direkt zu mehr Verkäufen geführt hat. Wie viele neu gewonnene Leads hat der Kandidat in Verkäufe umgewandelt? Kandidaten sollten beweisen können, wie man klug investiert. 

Tool-Erfahrung 

Nach den Tools zu fragen, mit denen der Bewerber bereits gearbeitet hat, dient Ihnen als Mittel zur Selektion derjenigen Kandidaten, die den Anforderungen der jeweiligen Stelle entsprechen. Dazu merkt Adrian Link an: “Im digitalen Marketing werden zum Beispiel immer häufiger Experten gesucht, die sich auch im Bereich IT auskennen. Für einen auf Bio-Textilien spezialisierten Kunden aus der Bekleidungsindustrie hat unser Team vor einiger Zeit einen E-Commerce-Manager mit detailliertem IT-Wissen gesucht. Der Kandidat, mit dem die Stelle besetzt wurde, hatte jahrelang im Marketing gearbeitet, aber ursprünglich Informatik studiert, und war dementsprechend mit der nötigen IT-Materie und den dazugehörigen Tools wie Magento, Wordpress und Joomla bestens vertraut.”   

Nachdem Sie nun die Fragen für das Vorstellungsgespräch festgelegt haben, legen Sie das weitere Bewerbungsverfahren fest. Diese Entscheidung sollte von der Rolle und dem geforderten Erfahrungsniveau abhängen. Bei einem Senior Digital Analysten kann es zum Beispiel sein, dass Sie zwei Vorstellungsgespräche und einen gründlichen Test durchführen müssen, um seine Fähigkeiten wirklich kennen zu lernen. Dies kann Ihnen insbesondere bei der Besetzung einer festen Stelle als Hilfestellung für Ihre Entscheidung dienen. 

Auf der anderen Seite ist bei der Besetzung von befristeten Stellen das Timing von entscheidender Bedeutung. So ist es in vielen Fällen sinnvoll, vor einem persönlichen Gespräch ein Telefoninterview zu führen. Dieser Prozess sollte weniger als eine Woche in Anspruch nehmen, damit Sie keinen gefragten Freelancer und eine Top-Besetzung verpassen. 

Wie bei Rollen für digitalen Content und Copywriting ist ein kurzer Test empfehlenswert, mit dem die Fähigkeiten des Bewerbers abgefragt werden. Diese Aufgabe sollte es dem Kandidaten ermöglichen, Korrekturlesen, Grammatik und Schreibfähigkeiten zu demonstrieren. Die Testleistung, zusammen mit einer Diskussion über KPIs und seine Erfolge in früheren Stellen, sollte Ihnen eine klare Vorstellung von den Qualifikationen des Bewerbers geben. 

Beurteilen Sie nach dem Gespräch die Top-Kandidaten und vergleichen Sie ihre Eignung für die Stelle. 

Wünschen Sie weitere Informationen oder benötigen Sie Unterstützung? Wir finden den richtigen Spezialisten für Ihren Bedarf!  

Jetzt Kontakt aufnehmen 
 

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel