Finden Sie anhand der neusten Michael Page Studie heraus, was Ihre potentiellen neuen Teammitglieder denken.  

Aufgrund der ungewohnten Situation in diesem Jahr mussten sich zahlreiche Unternehmen in ganz Europa schnell an neue Umstände anpassen und Prozesse implementieren, um den Übergang zum “Arbeiten im Home-Office” so einfach und zügig wie möglich zu gestalten. 

Haben Sie Interesse an den für Deutschland spezifischen Ergebnissen dieser Umfrage? Wir haben sie in unserem Artikel "Umfrage: Wie Arbeitnehmer die aktuelle Krise als Chance nutzen" für Sie zusammengetragen.


Um ihre Mitarbeiter bestmöglich in der momentanen Lage zu unterstützen, betrieben viele Arbeitgeber weitreichenden Mehraufwand, wie etwa die Einrichtung neuer technischer Möglichkeiten und die Organisation von Büromaterialien und Trainings.  

Neben der physischen Anpassung an das Arbeiten von zu Hause mussten sich Arbeitgeber- und nehmer ebenso an neue Arbeitsprozesse gewöhnen, welche häufig eine höhere Quantität von Video-Anrufen mit sich brachte.   

Während die Kommunikation über Video für einige Unternehmen keine Neuheit mehr ist, stellte sich der Aufbau sowie die Pflege einer virtuellen Teamkultur jedoch für eine große Zahl an Firmen und Mitarbeitern als Herausforderung dar. 

Neben den neuen Formen des Arbeitens müssen auch die neuen und weiterentwickelten Fähigkeiten der Bewerber verstanden und eingesetzt werden. 

In ganz Europa haben sich über 30% der Menschen mithilfe ihrer neuerworbenen Fähigkeiten beworben. Dies lässt erneut große Fragen für Hiring Manager aufkommen: Wie können die aktuellen Fähigkeiten innerhalb des Teams identifiziert sowie die Fähigkeiten eines potenziellen Mitarbeiters entdeckt und gefördert werden?  

Zu diesen Themen hat Michael Page Bewerber in 13 Ländern in einem Zeitraum vom 12. August bis zum 25. September 2020 befragt.  

Unser Ziel war es, herauszufinden, wie Arbeitnehmer die Unterstützung ihrer Unternehmen im Zeitraum von fast sechs Monaten im Home-Office einschätzen. Ebenfalls wollten wir ihre Meinung zu der “Skill-Revolution” erfragen, welche sich in den vergangenen Monaten ereignete, als sich zahlreiche Arbeitnehmer mit der Zeit für Fort- und Weiterbildungen zu Hause befanden.  

Unsere Infografik bietet Ihnen folgende Einblicke: 

  • Wie gut haben Unternehmen ihre Mitarbeiter während der Krise unterstützt? 
  • Wie war die Kommunikation zwischen den Teams? 
  • Haben Arbeitnehmer neue technische Fähigkeiten in ihrer Rolle erworben? 
  • Was waren die Gründe dafür, sich neue Fähigkeiten anzueignen oder weiterzuentwickeln? 

Für weitere Tipps rund um die Weiterentwicklung Ihres Teams klicken Sie hier.  

Wenn Sie mit einem unserer spezialisierten Berater in Kontakt treten wollen, klicken sie hier.  

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel