Mehr als 78% der befragten Bewerber in Deutschland wollen die Stelle wechseln, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Wir alle brauchen Rat – dank der Meinung eines Aussenstehenden erhalten wir eine neue Perspektive, fern von der Hilfe unserer Freunde. Wenn es um Ihre Karriere geht, möchten Sie den bestmöglichen Überblick bekommen. 

Ein guter Platz dafür ist TED Talk. TED ist eine nicht gewinnorientierte Organisation, die sich mit Ideen beschäftigt, deren Verbreitung sich lohnt. Und viele dieser Ideen kommen in Form von Karriereratschlägen. ​

Finden Sie Ihren Karriereweg

1. Scott Dinsmore erzählt seine Geschichte, wie er einen miserablen Job aufgegeben hat, gibt Tipps, wie man einen Job findet, den man liebt, und erklärt, warum es schlecht ist, einen „CV-freundlichen“ Job anzunehmen.

2. Susan Colantuono fragt, warum so viele Frauen „in der Mitte stecken bleiben“. Großartige Erkenntnisse und Ratschläge, die Sie bislang noch nicht erhalten haben, um aufzusteigen.

3. Beschäftigungslücken gibt es nun einmal. Carol Cohen erörtert das Trennende zwischen Arbeitgebern und Menschen, die eine Auszeit genommen haben, und erklärt, wie man „neu startet“.

Führung

4. Was treibt hochleistungsfähige Teams an? Margaret Heffernan meint, dass es sozialer Zusammenhalt und nicht Wettbewerb ist. Vergessen Sie die Rangordnung bei der Arbeit.

5. Sheryl Sandberg von Facebook fragt, warum sich beruflicher Erfolg und persönliche Erfüllung immer noch ausschließen, und will wissen, warum es zu wenig Frauen unter den Führungskräften gibt.

Produktivität und Leistung

6. Psychologe Adam Grant erforscht Geben, Nehmen und Anpassen und wie sie die Dynamik am Arbeitsplatz beeinflussen. Sind Sie ein Geber oder ein Nehmer?

7. Erfahren Sie die Tipps von Nancy Duarte zu überzeugenderen Präsentationen – und über die beste Art, vor einem Publikum zu stehen.

8. Dan Ariely spricht über seine Studien und über das, was uns bei der Arbeit motiviert in mundgerechten Portionen und erläutert, was sie bedeuten – und das ist so viel mehr als Geld.

Glück bei der Arbeit

9. Was bedeutet, gut bei Stress zu sein? Die Idee, dass Stressvermeidung kontraproduktiv sein soll, ist die erste vieler hilfreicher Anregungen von Kelly McGonigal.

10. Sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten – Abbauen langer, unflexibler Arbeitszeiten kommt Arbeitnehmern und Arbeitgebern zugute. Hier sind die geschäftlichen Argumente von Dan Kedmey gegen Überstunden.

Zusammenfassung

Große Ideen und neue Perspektiven können für Ihre Karriere nur hilfreich sein. Nutzen Sie diese Gespräche, wenn Sie Anregungen brauchen, und werfen einen Blick in unsere WissensWert-Rubrik, wenn Sie weitere Hilfe suchen. 

Sind Sie bereit für Ihren nächsten Karriereschritt? Hier finden Sie unsere neusten Stellenangebote.

Meistgelesene Artikel