Die Fußball-Europameisterschaft 2016 ist Geschichte. Wir blicken auf den vergangenen Monat zurück und ziehen Bilanz: Was die Geschäftswelt von Turnier, Mannschaften und Teamchefs lernen kann.

 - Infografik als PDF hier runterladen -

Das vielgepriesene, talentierte belgische Team enttäuschte erneut – allen voran Marc Wilmots.

Managementlektion: Auch ein talentiertes Team ist nur so gut, wie sein Anführer.

Trainer Roy Hodgson brachte seine beste Elf nicht auf den Platz und versäumte es vor dem Island-Spiel, seine Hausaufgaben zu machen.

Managementlektion: Auch ein talentiertes Team ist nur so gut, wie sein Anführer.

Frankreichs Trainer Didier Deschamps warf den höchst kontroversen Star-Stürmer Karim Benzema aus seiner Truppe.

Managementlektion: Ein fauler Apfel kann auch in einem talentierten Team für Unruhe sorgen. Rekrutieren Sie Ihr Personal mit Weisheit.

Islands Trainer Lars Lagerbäck verlangte in jeder Hinsicht höchste Professionalität – auf dem Spielfeld und darüber hinaus.

Managementlektion: Holt man die richtigen Leute ins Team, etabliert man nicht nur eine Siegerkultur, sondern übertrifft auch alle Erwartungen.

Ohne richtige Starqualität im Team, gelang es Italien, den amtierenden Europameister Spanien nach Hause zu schicken.

Managementlektion: Ein eingeschworenes Team, das mehr ist, als die Summe der einzelnen Teile, kann den Wettbewerb gehörig durcheinanderwirbeln.

Trainer Joachim Löw brachte sein merkwürdiges und anstößiges Verhalten an der Seitenlinie schnell unter Kontrolle.

Managementlektion: Macht man einen Fehler, spricht man ihn an, entschuldigt sich, lernt daraus und legt das Thema zu den Akten.

Das Verhalten der eigenen Fans brachte Russland an den Rand der Disqualifikation.

Managementlektion: Man sollte Markenimage und den Ruf der eigenen Marke unter allen Umständen im Auge behalten.

Mit rekordverdächtigen drei Niederlagen war das Spiel der Ukraine vorhersehbar, eindimensional und ohne Ideen.

Managementlektion: Manchmal braucht man frische Ideen, wenn es im Team nicht läuft.

Wales` magischer Durchmarsch ins Halbfinale war kein Zufallstreffer. Das Team nutzte Technik und Datenmaterial zu seinem Vorteil.

Managementlektion: Wettbewerbsvorteile durch Datenanalyse und Technologie sind im Geschäftsleben wie auch beim Sport der Schlüssel zum Erfolg.

Portugal startete mit drei Unentschieden in den Gruppenspielen. Erst in der K.O.-Runde erwachte es zum Leben und nahm am Ende den Pokal mit nach Hause.

Managementlektion: Im Geschäftsleben ist der Weg zum Erfolg lang, hart und führt oft über Umwege. Die besten Manager wissen, wie sie das Tempo ihres Teams entsprechend steuern.

Infografik als PDF hier runterladen.

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel