Sie befinden sich hier

TÜV Rheinland verleiht das Zertifikat „Ausgezeichneter und elternfreundlicher Arbeitgeber“ an die PageGroup

 
Zertifikatsübergabe erfolgte beim Summit "Think! Like a Mother?" der SOS Kinderdörfer Global Partner in Berlin
 
Düsseldorf, 20. Oktober 2014 - Der TÜV Rheinland hat das Zertifikat „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ mit dem Zusatz „Elternfreundlich“ am 9. Oktober an die PageGroup verliehen. Die Übergabe des Zertifikats erfolgte auf dem Summit "Think! Like a Mother?" der SOS Kinderdörfer Global Partner. Die Kongress-Reihe "Think! Like a Mother?" befasst sich mit Modellen für attraktive und elternfreundliche Arbeitgeber. In diesem Kontext überreichte Gabriele Rauße, Geschäftsführerin bei TÜV Rheinland, das Zertifikat an die PageGroup, die sich unter anderem für elternfreundliche Voraussetzungen im Unternehmen einsetzt. „Als Mutter und Geschäftsführerin kenne ich die Herausforderungen, die sich arbeitende Mütter und Väter tagtäglich stellen. Daher begrüße ich, dass Unternehmen Konzepte und Strukturen entwickeln, um die Familienplanung und Elternschaft ihrer Mitarbeiter zu verbessern“, erklärt Gabriele Rauße.
 
Goran Barić, Geschäftsführer der PageGroup Deutschland, hat das Zertifikat auf der Veranstaltung entgegengenommen: “Unternehmen unserer Branche sind nicht gerade als elternfreundliche Arbeitgeber bekannt. Umso wichtiger war es uns, die PageGroup im Markt zu differenzieren und für unsere bestehenden und neuen Mitarbeiter langfristig ein attraktiver
Arbeitgeber zu sein. Ich kann mit Stolz sagen, dass wir mit dem Audit einen echten Kulturwandel von innen heraus angestoßen haben.“
 
Die PageGroup musste ein umfangreiches Audit erfolgreich abschließen, um das Zertifikat und Prüfsiegel „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ mit dem Zusatz „Elternfreundlich“ in Empfang nehmen zu können. Grundlage der Zertifizierung war die Prüfung des HR-Managements der PageGroup (zu der die Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive zählen) und aller damit verbundenen Prozesse. Zudem prüften die TÜV Rheinland-Auditoren Kriterien, die ein elternfreundliches Arbeitsumfeld prägen. Dabei spielten besonders Aspekte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Rolle.
 
Das Modul „Elternfreundlichkeit“ ist eines der Bestandteile des Prüfzeichens „Ausgezeichneter Arbeitgeber“, das seit Anfang des Jahres 2014 an Unternehmen vergeben wird, die erfolgreich das Prüfverfahren von TÜV Rheinland durchlaufen haben. Bei der inhaltlichen Entwicklung des Zusatzmoduls „Elternfreundlichkeit“ hat TÜV Rheinland intensiv mit SOS-Kinderdörfer Global Partner zusammengearbeitet.
 
Zum Unternehmen Michael Page International (Deutschland) GmbH:
Michael Page ist eine Marke der PageGroup. Das britische Mutterunternehmen Michael Page International plc. wurde 1976 in London gegründet und agiert als börsennotierte Aktiengesellschaft seit 2001. Die PageGroup ist in 36 Ländern mit 155 Büros vertreten. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Personalvermittlung von Fach- und Führungskräften. Der Hauptsitz in Deutschland ist Düsseldorf. In Deutschland ist die PageGroup mit den drei Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive vertreten.