Sie befinden sich hier

PageGroup sammelt Kleidung für den guten Zweck

 
Personalberater spenden Freizeit- und Businessmode für ModeKreativWerkstatt der Diakonie Frankfurt
 
Frankfurt, 19. Dezember 2013 -  Bereits zum vierten Mal in Folge organisiert die PageGroup in Kooperation mit der Diakonie Frankfurt eine deutschlandweite Kleiderspendenaktion an ihren sieben Standorten, die heute ihren Abschluss fand. Auch in diesem Jahr kamen mehr als 1.300 Kleidungsstücke zusammen. Die PageGroup ist eine international agierende Personalberatung, deren Frankfurter Büro seit vielen Jahren ein verlässlicher Kooperationspartner der ModeKreativWerkstatt ist. Sie ist eine Einrichtung des Diakonischen Werkes des Evangelischen Regionalverbandes für Frankfurt am Main. Langzeitarbeitslose Frauen ändern unter fachlicher Anleitung hochwertige Second-Hand-Kleidung und passen sie den individuellen Bedürfnissen der Kundinnen an.
 
Die Kleidungsstücke, die arbeitslosen Frauen das richtige Outfit für den Alltag, für Bewerbungssituationen oder den neuen Job geben sollen, übergab heute Katharina Streithofer-Posch von der PageGroup an Monika Hoffmann, Projektleiterin der ModeKreativWerkstatt. Auch Kleidung für Kinder und Herren spendeten die Mitarbeiter der PageGroup. Die gestiftete Herrenbekleidung bringt die Diakonie über den ökumenischen Familien-Markt an den Mann – ein Second-Hand-Kaufhaus, das Diakonie Frankfurt und Caritasverband Frankfurt gemeinsam tragen.  
 
Auch die Kundinnen der ModeKreativWerkstatt profitieren von diesem Projekt: Im Second-Hand-Laden können Frauen mit geringem Einkommen gut erhaltene Kleidung erwerben, zum Beispiel für Vorstellungsgespräche oder einen neuen Job. „Wir würden uns freuen, wenn die gespendete Kleidung gut angenommen wird und sich die eine oder andere Perspektive eröffnet“, sagt Streithofer-Posch von der PageGroup.
 
Zum Unternehmen Michael Page International (Deutschland) GmbH:
Michael Page ist eine Marke der PageGroup. Das britische Mutterunternehmen Michael Page International plc. wurde 1976 in London gegründet und agiert als börsennotierte Aktiengesellschaft seit 2001. Die PageGroup ist in 34 Ländern mit 153 Büros vertreten. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Personalvermittlung von Fach- und Führungskräften. Der Hauptsitz in Deutschland ist Düsseldorf. In Deutschland ist die PageGroup mit den drei Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive vertreten.