Sie befinden sich hier

PageGroup erhält Top Job Auszeichnung

Düsseldorf, 29. Juni 2015: Die PageGroup erhielt am Freitag, den 26. Juni, das „Top Job“- Siegel aus den Händen von Wolfgang Clement. Die Personalberatung zählt damit zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Entscheidend für die Vergabe des Siegels sind insbesondere drei Faktoren: die Zufriedenheit der Belegschaft mit ihrem Arbeitsumfeld, ihre Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Produkten sowie die Qualität der Führung. Diese Kriterien wurden von „Top Job“ in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Heike Bruch vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen untersucht.

Esther Roman, Regional HR Director für Kontinental-Europa bei der PageGroup, nahm das „Top Job“- Siegel auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen vom ehemaligen Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement entgegen. „Gute Jobs und erfolgreiche Karrieren sind unser Kerngeschäft“, sagt Roman. „Wir freuen uns daher besonders, dass die Mitarbeiter der PageGroup dies nicht nur für unsere Kunden realisieren, sondern auch am eigenen Arbeitsplatz finden.“

Offenheit, Transparenz und Vielfalt leben
Überdurchschnittliche gut abgeschnitten hat die PageGroup in den Kategorien Führung & Vision und Motivation & Dynamik. Klare Ziele und eine hohe Aufgabenmotivation zeichnen laut „Top Job“- Auswertung den Führungsstil innerhalb der PageGroup aus. Besonders punktet das Unternehmen mit seiner expliziten Vision, den schriftlich fixierten Führungsgrundsätzen und der Tatsache, dass es regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche mit jedem Mitarbeiter der PageGroup gibt. Dabei liegt ein wichtiger Schwerpunkt der Personalarbeit der PageGroup auf der Führungskräfteentwicklung.

Für Goran Barić, Geschäftsführer der Personalberatung in Deutschland, steht fest: „Was uns erfolgreich macht, sind unsere Mitarbeiter. Denn Personalberatung ist reines People Business.“ Darum bietet die PageGroup diesen sehr gute Entwicklungschancen: Mehr als zwei Drittel der Mitarbeiter sind seit ihrer Tätigkeit für die Personalberatung bereits in eine höhere Position aufgestiegen. Das zeigt sich auch in der Bewertung durch die Mitarbeiter: In der Kategorie „Mitarbeiterentwicklung & Perspektive“ schnitt die PageGroup überdurchschnittlich ab.

„Top Job“ bestätigt der PageGroup zudem eine ausgeprägte Vertrauenskultur und gleichzeitig ein starkes internes Unternehmertum. Was Barić seinen Kunden empfiehlt, wird auch im eigenen Unternehmen aktiv gelebt: „Ein offener Umgang über alle Hierarchieebenen hinweg, klare Entwicklungsziele und -chancen für die Mitarbeiter und transparente Führung machen unsere Unternehmenskultur aus.“

Zudem setzt die PageGroup bewusst auf Diversity Management. „Unser Unternehmen ist von kultureller und demographischer Vielfalt geprägt. Wir sind – im besten Sinne des Wortes – bunt. Unsere Vielfältigkeit ist der Boden, auf dem innovative und kreative Lösungen wachsen können“, so Barić. Die „Top Job“-Auswertung bestätigt der PageGroup eine überdurchschnittlich hohe positive Energie.

Die „Top Job“-Analyse
Für die Teilnahme an der „Top Job“-Bewertung hat die PageGroup ihre Personalarbeit auf Herz und Nieren prüfen lassen. Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch analysierte alle Teilnehmer. Die Wissenschaftler befragten die Personalleitung zu den eingesetzten HR-Methoden und -Instrumenten und führten eine Mitarbeiterbefragung durch, in der die Qualität der Führung, der Grad der Motivation sowie die Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Produkten erhoben wurden.

Zum Unternehmen Michael Page International (Deutschland) GmbH 
Michael Page ist eine Marke der PageGroup. Das britische Mutterunternehmen Michael Page International plc. wurde 1976 in London gegründet und agiert als börsennotierte Aktiengesellschaft seit 2001. Die PageGroup ist in 35 Ländern mit 154 Büros vertreten. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Personalvermittlung von Fach- und Führungskräften. Der Hauptsitz in Deutschland ist Düsseldorf. In Deutschland ist die PageGroup mit den drei Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive vertreten.

Über „Top Job“
Das „Top Job“-Qualitätssiegel für vorbildliche Personalarbeit im Mittelstand wird bereits seit 2002 vergeben und gilt damit als einer der Pioniere unter den Arbeitgebersiegeln. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Mentor des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement.