Sie befinden sich hier

Michael Wulf

Director Information Technology und Healthcare & Life Sciences bei Michael Page in Hamburg

Vielfalt bedeutet, dass jeder Mensch einzigartig ist. Welche Stationen und Erfahrungen in Deinem Leben machen Dich einzigartig?

 
Bevor ich bei Michael Page angefangen habe, war ich sieben Jahre lang als Trainer bei überregionalen Bildungsträgern tätig. Konkret: Ich habe u.a. Seminare für Langzeitarbeitslose und junge Menschen mit Berufsausbildung ohne Perspektive gehalten, um sie wieder auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Zweieinhalb Jahre lang habe ich zudem jeden neuen Arbeitslosen im Bezirk Hamburg Nord persönlich im Rahmen eines beruflichen Orientierungsseminars kennengelernt – das allein waren über 4.000 Menschen und mindestens und genauso viele Schicksale.
 
 
“Die Zeit als Trainer hat mich geprägt.“
 

Wie profitierst Du von Deinen Erfahrungen bei Deiner Arbeit?

Die Zeit als Trainer hat mich geprägt. Sie hat mich offen und tolerant für unterschiedliche Lebensmodelle und Sichtweisen gemacht. Nach wie vor (oder gerade deshalb) habe ich einen umfassenden Respekt für Menschen. Ich glaube auch, dass ich als Geisteswissenschaftler Zusammenhänge anders bewerte als ein Naturwissenschaftler oder Jurist.
 

Wie profitieren Deine Kollegen von Deiner Erfahrung?

Man sagt mir nach, dass ich in fast allen beruflichen Situationen ein ausgeglichener Ansprechpartner bin, der erst einmal zuhört, ohne direkt zu verurteilen. In Konflikten reagiere ich meistens deeskalierend und beziehe nicht sofort eine klare Position, was nicht heißt, dass ich keine eigene Meinung hätte. Ich habe aber gelernt, dass sich negative Emotionen schnell gegenseitig verstärken und damit eine konstruktive Lösung erst viel später gelingt.
 

Warum ist Vielfalt am Arbeitsplatz so wichtig?

Die Welt ist bunt. Wenn jemand eine Aussage trifft, nimmt er immer eine ganz bestimmte (persönliche) Perspektive ein. Am Ende muss man sich als Person und erst recht als Gruppe immer für eine bestimmte Richtung entscheiden, aber es ist gut, verschiedene Sichtweisen zu kennen. Es hält zudem wach, sich mit unterschiedlichen Menschen zu umgeben.
 

Noch mehr Vielfalt

Die PageGroup hat viele Gesichter – und jedes ist anders. Die „Gesichter der Vielfalt“ porträtieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an verschiedenen Standorten der PageGroup in Deutschland und zeigen ihre ganz persönliche Sicht auf die Bedeutung von Diversity.