Tax Manager (m/w/d)

Köln Festanstellung

Aktualisiert am 17/02/2022

  • Experte (m/w/d) im Steuerrecht gesucht
  • Internationales Konzerngefüge in wachstumsstarker Branche

Firmenprofil

Für unseren Mandanten, ein weltweit agierendes Unternehmen aus dem Bereich der Finanzdienstleistung im Großraum Köln, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen "Tax Manager (m/w/d)". Das Unternehmen bietet ein hochprofessionelles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, einen internationalen Aufgabenbereich und spannende Projekte.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für nationale und internationale Steuerthematiken
  • Ansprechpartner (m/w/d) für die Konzerngesellschaften bei internationalen Steuerbelangen
  • Mitarbeit beim quartalsweisen und jährlichen Tax-Reporting
  • Betreuung und Mitwirkung bei diversen Steuerprojekten

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Steuern oder Finance o.Ä. oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft und/oder in einer international tätigen Unternehmensgruppe im Bereich Steuern
  • Analytische, eigenverantwortliche und proaktive Arbeitsweise
  • Hohe Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationstalent
  • MS Office-Kenntnisse
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Vielfältige Corporate Benefit Landschaft innerhalb eines Großkonzerns, wie z.B. HomeOffice Möglichkeit, flexible Arbeitszeit, Kantine und Sportangebote
Kontakt
Daniel Sommerwerck
Referenznummer
JN-112021-4535331
Telefonnummer
+49211177224861

Zusammenfassung

Berufsfeld
Tax
Näheres Berufsfeld
Tax in House
Sektor
Financial Services
Ort
Köln
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Daniel Sommerwerck
Beraterkontakt
+49211177224861
Referenznummer
JN-112021-4535331

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.