Stv. Geldwäschebeauftragter im Bereich Compliance (m/w/d)

Frankfurt am Main Festanstellung

hinzugefügt 27/07/2022

  • Opportunities to grow
  • Well-known in the market

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein renommiertes Unternehmen im Bankenumfeld.

Aufgabengebiet

  • Wahrnehmung der Funktion der/s stv. Geldwäschebeauftragten
    * Unterstützung des Geldwäschebeauftragten im Rahmen der Einhaltung der
    geldwäscherechtlichen Vorschriften.
    * Mitwirkung bei der Aktualisierung der institutsspezifischen Risikoanalyse Geldwäsche,
    Terrorismusfinanzierung und strafbarer Handlungen
    * Mitwirkung und Weiterentwicklung bei Sicherungsmaßnahmen im Bereich GeldwäscheMonitoring
    * Entwicklung, Implementierung und Aktualisierung interner Grundsätze und Verfahren zur
    Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und strafbarer Handlungen
    * Unterstützung bei der Überwachung der Pflichten der Bank hinsichtlich Finanzsanktionen
    (Sanctions-Screening)
    * Unterstützung des Compliance-Beauftragten i.S.d. MaRisk AT 4.4.2. für das Hinwirken auf die
    Einhaltung der für die Bank relevanten gesetzlichen Bestimmungen und
    unternehmensinternen Richtlinien durch Sicherstellung eines regelkonformen Verhaltens der
    Mitarbeiter.
    * Regelmäßige Inventarisierung wesentlicher Regelungen, Vorgaben und Gesetze in
    Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen.
    Sensitivity: C2 Internal
    * Eigenständige Analyse und Auswertung von gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen
    Änderungen auf den Geschäftsbetrieb der Bank
    * Eigenständige Implementierung der notwendigen Änderungen in der Aufbau- und
    Ablauforganisation der Bank.
    * Mitwirkung und Einbeziehung bei Änderungsprozessen.
    * Unterstützung bei der ordnungsgemäßen und termingerechten Anzeige-, Melde- und
    Berichterstattung an Aufsichtsbehörden, Verwaltungsrat, Geschäftsführung und
    Gruppenfunktionen der Muttergesellschaft im Rahmen des o.g. Zuständigkeitsbereiches.
    * Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer und für andere externe/interne Prüfer sowie die
    Interne Revision im Rahmen des o.g. Zuständigkeitsbereiches.
    * Mitwirkung bei Projekten im Rahmen des o.g. Zuständigkeitsbereichs

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Wirtschafts-)rechtliches Studium mit Schwerpunkt Compliance oder
    vergleichbare Ausbildung
    * Erfolgreiche abgeschlossene Berufsausbildung zum Bankkaufmann/-frau ist von Vorteil
    * Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften, KWG, GwG, MaRisk etc.
    * Mehrjährige Berufserfahrung als (stv.) Geldwäschebeauftragter im Bereich Compliance einer
    Bank
    * Erfahrung im Aufbau eines Geldwäsche-Monitoringsystems im Correspondent Banking von
    Vorteil
    * Sicherer Umgang mit MS-Office
    * Schnelle Auffassungsgabe
    * Fähigkeit, wesentliche Informationen zu erkennen, zu priorisieren und zu strukturieren
    * Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team
    * Sie verfügen über gute Umgangsformen und sind durchsetzungsstark
    * Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    * Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihr stets zuverlässiges, sorgfältiges und selbständiges
    Arbeiten runden Ihr Profil ab

Vergütungspaket

  • Spannende Aufgaben in einem motivierten und erfolgreichen Team
    * Eine umfassende Einarbeitung und fachgerechte Weiterbildung
    * Attraktives Gehalt
    * Sehr gute Altersversorgung
    * Sehr gute Gesundheitsmaßnahmen
Kontakt
Christopher Mieth
Referenznummer
JN-072022-5700764
Telefonnummer
+49 1621053494

Zusammenfassung

Berufsfeld
Banking & Financial Services
Näheres Berufsfeld
Risikomanagement
Sektor
Financial Services
Ort
Frankfurt am Main
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Christopher Mieth
Beraterkontakt
+49 1621053494
Referenznummer
JN-072022-5700764

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.