Strategischer Einkäufer (m/w/d) IT

Hamburg Festanstellung

hinzugefügt 20/06/2022

  • Spannende Aufgaben in einem familiengeführten Unternehmen
  • Kollegiale Atmosphäre in einem internationalen Arbeitsumfeld

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein führender Anbieter im Bereich der Flüssigkeitslogistik und verfügt über ein globales Netzwerk für eine breite Palette von Produkten wie Chemikalien, Gasen und Kraftstoffen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Mandanten einen Strategischen Einkäufer (m/w/d) IT in Hamburg.

Aufgabengebiet

  • Entwicklung und Durchführung von strategischen Beschaffungsaufgaben mit einem IT-Schwerpunkt
  • Lieferantenmanagement, sowie Optimierung des Lieferantenportfolios
  • Unterstützung bei der Automatisierung und Standardisierung von Vergaben, Verträgen und Vereinbarungen
  • Schnittstelle zwischen den Bereichen Recht, Finanzen, HR und Technik
  • Systematische Umsetzung und Verfolgung von Kostensenkungsmaßnahmen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Tiefgreifende Kenntnisse der IT-Märkte, der Vertragsgestaltung und der Lieferantenmärkte
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Category Management und Lieferantenmanagement, vorzugsweise in einer technisch geprägten Branche
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programme und SAP
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Niederländisch und/oder Deutsch von Vorteil

Vergütungspaket

  • Flexible Arbeitszeiten
  • HVV-Ticket
  • Dienstfahrrad
  • Mitarbeiterrestaurant
  • Vielfältige Angebote u.a. in den Bereichen Kinderbetreuung, Feriencamps für Kinder und Seniorenbetreuung
Kontakt
Jonas Oetken
Referenznummer
JN-062022-5653090
Telefonnummer
+49403250742161

Zusammenfassung

Berufsfeld
Procurement & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Indirekteinkauf
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Hamburg
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Jonas Oetken
Beraterkontakt
+49403250742161
Referenznummer
JN-062022-5653090

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.