Senior Nachhaltigkeitsmanager Fokus Umwelt (m/w/d)

Berlin Festanstellung

Aktualisiert am 26/01/2024

  • Spannender Konzern im Umfeld grüner Energielösungen & erneuerbare Energie
  • Verantwortungsvolle neu geschaffene Rolle unter dem Country Manager

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein Unternehmen, welches als Konzern im Feld klimafreundliche Wärmeversorgung, Mobilität und Digitalisierung ein starker Vorreiter ist.

Der Konzern mit internationalen Wurzeln ist es ein Herzensanliegen das Feld Co2 Neutralität weiter zu beschleunigen und bietet seinen Kunden hierfür ein passendes Portfolio.

Diese Rolle wurde neu geschaffen um die internationale Zusammenarbeit weiter zu fördern und das Feld Environmental inkl. dem Feld ISO Normen weiter zu bringen.

Sie berichten direkt an den Country Manager, welcher diese Stelle neu geschaffen hat und sich darauf freut, Sie als Manager Sustainability im Fokus „E" im Team zu haben!

Sie sind Teil eines besonders wichtigen Teams, welche sich mit allen anderen Feldern wie zB der Arbeitssicherheit & HSE befasst.

Generell stehen auch Themen wie die Iso-Normen im Fokus und sollten zertifiziert werden.

Ansonsten werden Sie verschiedenste Projekte durchführen, eng mit der Geschäftsführung arbeiten sowie dem Standort Paris.

Sie sehen sich hier wieder? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung und unseren Austausch!

Aufgabengebiet

  • Zusammenarbeit mit dem Country Manager bei der Abstimmung der genannten Themenfelder mit sämtlichen Feldern im Sektor Sustainability & Umwelt für Deutschland
  • Unterstützung der operativen Einheiten in Deutschland bei der Organisation und Umsetzung von eingeleiteten Maßnahmen
  • Begleitung des Country Managers bei regelmäßigen Austauschen auf Landesebene durch die Landesmanagementausschüsse
  • Verantwortlichkeit für die Berichterstattung über die oben genannten Themenfelder, wie beispielsweise Umweltindikatoren und Sicherheitsaktivitäten, die auf nationaler Ebene gefordert werden
  • Sie verfolgen Gesetzes- und Regelneuerungen im Bezug auf EHS-Regularien und ESG-Themen und sind für dessen Entwicklung mit zuständig
  • Enger Austausch mit Frankreich, um die Strategien international umzusetzen

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sustainability Management, Umweltschutz oder einem verwandten Fachgebiet, idealerweise mit einem Bachelor-Abschluss, vorzugsweise jedoch mit einem Master-Abschluss wäre optimal, ist jedoch kein muss
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in den Bereichen Energie, Umwelt oder verwandten industriellen Sektoren wäre wichtig
  • Nachweisbare Erfahrung im Nachhaltigkeitsmanagement und Corporate Social Responsibility (CSR), um die Unternehmensziele im Einklang mit sozialen und ökologischen Aspekten zu steuern
  • Vertrautheit mit dem Umweltschutzmanagement nach ISO 14001 oder ähnlichen Standards, um die Umsetzung von Umweltinitiativen zu gewährleisten
  • Erfahrungen im internationalen Umfeld eines Konzerns, einschließlich der Führung von Fachteams, in denen Mitglieder aus verschiedenen Organisationseinheiten zusammenarbeiten wäre ebenfalls wichtig
  • Fließendes Englisch auf mindestens B2-Niveau, vorzugsweise C1-Niveau, um effektiv in internationalen Kontexten zu kommunizieren, Französischkenntnisse wären ein nice to have

Vergütungspaket

  • Schulungs- und Weiterbildungsangebote
  • Gleitzeit und Flexibilität
  • Sehr attraktives Vergütungspaket
  • Bonuszahlungen
  • 50% Remote working
  • Altersvorsorge
  • Corporate Benefits
  • Gestaltungsfreiheit
  • Internationalität
  • Spannende Projekte
  • Teamgeist
  • Berichtslinie an den Country Manager
Kontakt
Lisa Schumacher
Referenznummer
JN-122023-6274018
Telefonnummer
+49221989474336

Zusammenfassung

Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit & Gesundheit
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Berlin
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Lisa Schumacher
Beraterkontakt
+49221989474336
Referenznummer
JN-122023-6274018

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.