Senior Indirect Procurement (m/w/d)

Frankfurt am Main Festanstellung

hinzugefügt 14/06/2022

  • *Global aktives und expandierendes Unternehmen
  • *Vielseitige Aufgabenstellung mit Entwicklungsmöglichkeiten

Firmenprofil

Unser Kunde, ein global agierendes Unternehmen sticht durch großes Expansionspotential und flache Strukturen hervor. Aktuell suchen diese für den Standort in Frankfurt am Main einen Senior Indirect Procurement (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Sie verantworten den Einkauf von indirekten Materialien und externen Dienstleistungen
  • Sie führen Verhandlungen mit externen Anbietern und bringen diese erfolgreich zum Abschluss
  • Sie leiten standortübergreifende Beschaffungsaufgaben
  • Sie vergleichen Angebote und werten diese aus
  • Sie vertreten das Unternehmen in Vertragsverhandlungen und leiten diese

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung im indirekten Einkauf
  • Sie verfügen über starke Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung in der Beschaffung mit
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket in einer offenen Unternehmenskultur mit guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Kontakt
Justin Stelzer
Referenznummer
JN-062022-5647317
Telefonnummer
+4969507786446

Zusammenfassung

Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit & Gesundheit
Sektor
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
Frankfurt am Main
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Justin Stelzer
Beraterkontakt
+4969507786446
Referenznummer
JN-062022-5647317

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.