Senior DevOps Engineer (mwd)

Hamburg Festanstellung

Aktualisiert am 18/06/2021

  • Mitwirken bei der Entstehung eines neuen Teams
  • Unternehmen mit innovativen Technologien und Produkten

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein Hidden-Champion und weltweit führender Anbieter von Hochsicherheitsprodukten.

Sind Sie auf der Suche nach einem Abenteuer oder wollen einfach mal wieder etwas Neues erleben?! Das Unternehmen überzeugt durch seine internationale Ausrichtung und seinen ungewöhnlichen Aufgaben.Sind Sie spontan und neuen Situationen gegenüber aufgeschlossen - dann sind Sie genau die richtige Person. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Senior DevOps (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Konzeption und Einrichtung neuer Verfahren und Werkzeuge im DevOps-Umfeld



  • Umsetzung und kontinuierliche Erweiterung von Microservices



  • Verantwortung für die Themenbereiche Testautomatisierung und CI/CD



  • Konzeption von neuen und innovativen TI Strategien

Anforderungsprofil

  • Hochschulabschluss in Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung/Berufserfahrung



  • Sicherer Umgang mit Deployment Pipelines wie Jenkins, Docker und Ansible



  • Sehr gute IT Methodenkenntnisse, u.a. DevOps/Infrastructure as Code (IAC), Scrum/Agiles IT Projektmanagement



  • Sehr gute Kenntnisse der agilen Softwareentwicklung (Java)



  • Kenntnisse in Kubernetes oder Cloud-Technologien sind von Vorteil

Vergütungspaket

  • Interessante und abwechslungsreiche internationale Projekte



  • Mitwirken bei dem Entstehen eines neuen Teams



  • Umgang mit modernsten Technologien



  • Flexible Arbeitszeiten



  • Sehr gutes Gehaltspaket
Kontakt
Larissa Schomaker
Referenznummer
352228
Telefonnummer
+49403250742180

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Larissa Schomaker
Beraterkontakt
+49403250742180
Referenznummer
352228

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.