SAP Basis Administrator (m/w/d)

Wiesbaden Festanstellung

hinzugefügt 15/07/2021

  • Eine stabile Festanstellung in einem bekannten und langjährigen Unternehmen
  • Die Möglichkeit, in ein stetig wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen ei

Firmenprofil

Das Unternehmen ist seit fast 100 Jahren in der Region tätig und bietet seinen Kunden nach wie vor eine hohe Servicequalität. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen in den Bereichen Strom, Erneuerbare Energien, Gas und Wärme an und wächst Jahr für Jahr.

Aufgabengebiet

  • Überwachung, Optimierung und Härtung der aktuellen und zukünftigen Datenbanksysteme, Sicherstellung der hohen Performance und des Betriebs
  • Verwaltung der aktuellen Oracle-Datenbank und Unterstützung bei der S/4HANA-Umstellung
  • Evaluierung von Produkten und Technologien im SAP-Bereich für zukünftige Verbesserungen und Optimierungen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik (oder ein anderer relevanter Bereich), oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrung im SAP Basisbereich
  • Frühere Erfahrungen als SAP Basis Administrator (Inhouse oder extern)
  • Erfahrung mit Oracle und HANA Datenbanken
  • Kenntnisse von SAP SolMan & S/4HANA sind ein Plus

Vergütungspaket

  • Eine stabile Festanstellung in einem bekannten und langjährigen Unternehmen
  • Die Möglichkeit, in ein stetig wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen einzusteigen
  • Ein technisches Umfeld, das sich mit spannenden neuen Technologien und Projekten weiterentwickelt
  • Ein Unternehmen mit Fokus auf die Mitarbeiter
  • Attraktive Benefits und Vergütungspaket
Kontakt
Antony Burt
Referenznummer
JN-042021-2553905
Telefonnummer
+49 69507796558

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Antony Burt
Beraterkontakt
+49 69507796558
Referenznummer
JN-042021-2553905

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.