Qualified Person (m/w/d)

Stuttgart Festanstellung

Aktualisiert am 07/06/2021

  • Sachkundige Person (QP) für verschreibungspflichte Präparate
  • International vertretenes Traditionsunternehmen

Firmenprofil

Für unseren Kunden, ein Traditionsunternehmen mit internationaler Ausrichtung, suchen wir zeitnah eine Qualified Person / Sachkundige Person für die Sicherstellung des Qualitätsmanagements der verschreibungspflichtigen Präparate. Aufgrund der Unternehmensgröße wird hier ein "Allrounder" gesucht, der sich mit Leidenschaft der verantwortungsvollen Aufgabe einer QP widmet.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung des Qualitätsmanagements der verschreibungspflichtigen Präparate
  • Durchführung von Audits, Risikobewertungen und Änderungskontrollen
  • Sicherstellung der entsprechenden Regularien
  • Gelegentliche Freigabe von Chargen
  • Kommunikation mit Zulassungsbehörden

Anforderungsprofil

  • Qualifikation als Sachkundige Person gemäß $15 AMG
  • Abgeschlossenes, naturwissenschaftliches Studium wie z.B. Pharmazie, Medizin, Biologie
  • Berufserfahrung in der qualitativen und quantitativen Analyse sowie sonstiger Qualitätsanalysen von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft auch Aufgaben aus angrenzenden Verantwortungsbereichen zu übernehmen

Vergütungspaket

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Traditionsunternehmen mit toller Unternehmenskultur
  • Ein unterstützendes, familiäres Miteinander mit flachen Hierarchien
  • Die Möglichkeit, interdisziplinär einzubringen und echter Gestaltungspielraum
Kontakt
Sarah Nordbeck
Referenznummer
JN-032021-2176737
Telefonnummer
+49403250742121

Zusammenfassung

Berufsfeld
Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Sarah Nordbeck
Beraterkontakt
+49403250742121
Referenznummer
JN-032021-2176737

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.