Process Safety Engineer (m/w/d)

Düsseldorf Festanstellung

hinzugefügt 28/06/2022

  • Internationales Umfeld
  • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein globaler Energiehändler und ein führendes europäisches Gasunternehmen. Das Unternehmen entwickelt und ermöglicht zudem innovative, klimafreundliche Lösungen für Städte, Energieversorger und Industrieunternehmen.

Aufgabengebiet

  • Erfahrung im Anlagenbau, im Steuern der Führungsteams und in der zentralen Funktionen zur Anlagensicherheit.
  • Leitung und Unterstützung der Entwicklung von Strategien und Aktionsplänen zur Verbesserung des Anlagensicherheitsmanagements bei unserem Kunden, durch die Suche nach und Anwendung von branchenweit bewährten Verfahren.
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der Lernkultur durch Förderung der Berichterstattung über Vorfälle im Bereich der Anlagensicherheit.
  • Leitung und Unterstützung von Untersuchungen zur Anlagensicherheit von der ersten Meldung über die Untersuchung, Empfehlungen, Verbesserungsmaßnahmen und Lernprozesse.
  • Entwicklung und Verbesserung der Implementierung und Interpretation von Prozess KPI`s in Bezug auf Anlagen, Flotten und unterstützenden Funktionen.
  • Aufrechterhaltung und Stärkung der Gemeinschaft von Botschaftern der Anlagensicherheit durch die Schaffung von Foren für den Austausch von bewährten Verfahren und Lernprozessen, die Durchführung von Schulungen und das Coaching von Personen in Methoden der Anlagensicherheit.
  • Proaktive Überprüfung und Analyse von Berichten über Vorfälle in der Anlagensicherheit.
  • Beitrag zur Verbesserung des allgemeinen Gefahrenregisters und Unterstützung des Teams für die Bewertung betrieblicher Risiken bei der Durchführung von Gefahrenanalysen an allen Standorten
  • Unterstützung anderer Teams zu Themen der Anlagensicherheit, die für neue Technologien, Regionen und Geschäftsbereiche usw. erforderlich sind.
  • Zusammenarbeit mit HSSE und anderen Funktionen bei der Berichterstattung, den KPIs, der Untersuchung von Vorfällen und anderen Themen des Prozesssicherheitsmanagements.



Anforderungsprofil

Eine professionelle und ergebnisorientierte Fachkraft für Anlagensicherheit mit:

  • Abgeschlossenes Studium - vorzugsweise in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fach. Andere Fachrichtungen mit technischem Interesse sind ebenfalls willkommen.
  • Betriebserfahrung in der Arbeit mit Industrieanlagen und -prozessen mit der Fähigkeit, bedeutende Gefahren für die Anlagensicherheit zu erkennen und zu verstehen, wie diese gehandhabt werden.
  • Die Fähigkeit, einen starken Wunsch und Antrieb zur Verbesserung der Prozesssicherheitsleistung zu demonstrieren.
  • Erfahrung mit der Arbeit in einem internationalen Umfeld mit einer großen kulturellen Vielfalt
  • Bereitschaft, an verschiedene Standorte in Europa zu reisen, manchmal auch kurzfristig
  • Die Fähigkeit, über Hierarchie-, Technologie- und Ländergrenzen hinweg Einfluss zu nehmen und in virtuellen Teams mit kultureller Vielfalt zusammenzuarbeiten
  • Affinität zur Digitalisierung und Kenntnisse von IT-Tools wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse

Vergütungspaket

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office Regelung
Kontakt
Andre Woyciechowski
Referenznummer
JN-052022-5601354
Telefonnummer
+49211177224703

Zusammenfassung

Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit & Gesundheit
Sektor
Energy & Natural Resources
Ort
Düsseldorf
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Andre Woyciechowski
Beraterkontakt
+49211177224703
Referenznummer
JN-052022-5601354

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.