Nachhaltigkeitsmanager im Schwerpunkt Umwelt/Klima (m/w/d)

Deutschland Festanstellung

hinzugefügt 04/08/2022

  • Internationaler Großkonzern mit Entwicklungschancen
  • Verantwortungsvolle Gesamtprojektleitung Sustainability

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein internationaler Großkonzern der produzierenden Industrie, welcher mit mehr als 80.000 Mitarbeitern in seinem Segment Vorreiter der Innovationen ist.

Das Unternehmen ist im Bereich des Anlagenbaus beschäftigt und kann zahlreiche spezialisierte Tochterunternehmen vorweisen, welche ebenfalls erfolgreich agieren.

Sie sehen Ihre Zukunft im Bereich Nachhaltigkeit, Umweltmanagement und Klimaschutz und möchten hier gerne federführend interne Projekte leiten und übernehmen und sich hier einbringen?

Dann kann diese Rolle genau die richtige für Sie sein!

Gesucht wird eine Persönlichkeit, welche sich federführend einbringen möchte.

Aufgabengebiet

  • Ihre Aufgaben sind umfangreich: Sie werden Teil des zentralen internationalen Teams, das das Nachhaltigkeitsmanagement der gesamten Unternehmensgruppe einem dynamischen Umfeld global steuert
  • Zusätzlich stellen Sie den Roll out und die Weiterentwicklung der Klimastrategie des Konzerns inkl. der gesamten Wertschöpfungskette sicher und unterstützen im Rahmen der globalen Nachhaltigkeitsstrategie die Erreichung wesentlicher Ziele
  • Sie wirken an der Detaillierung und Weiterentwicklung der Klima-Roadmap der Unternehmensgruppe mit, unterstützen bei der Umsetzung zentraler bzw. lokaler Klimamanagement-Maßnahmen und Projekte, gemeinsam mit weiteren Handlungsfeldern (z.B. Circularity, Produkt-Portfolio), Fachbereichen und weltweiten Geschäftseinheiten
  • Eine weitere spannende Aufgabe: Sie gestalten den Ausbau des aktiven Climate Performance Managements mit
  • Sie stellen den Ausbau oder die Schaffung der notwendigen Datenbasis sicher (bspw. Scope 1, 2, 3 Detaillierung, lokale Energieeffizienz- und Klimamaßnahmen), auf Basis des internen Reportings sowie für die Wertschöpfungkette
  • Sie behalten internationale Entwicklungen sowie regulatorische Anforderungen im Bereich Energie- und Klimamanagement im Blick und leiten erforderliche Maßnahmen ab.
  • Sie sind verantwortlich für die kompetente Unterstützung interner und externer Stakeholder auf Basis internationaler Rahmenwerke und Initiativen (GHG Protocol, TCFD, CDP, GRI, SBTi)
  • Nach Bedarf unterstützen oder koordinieren Sie Aktivitäten in weiteren Themenfeldern, z.B. Circularity, Sustainable Governance, nicht-finanzielles Risikomanagement
  • Zusätzlich wirken Sie an der gemeinsamen Weiterentwicklung des konzernweiten Nachhaltigkeitsmanagements mit

Anforderungsprofil

  • Sie haben ein erfolgreich absolviertes Studium im Bereich Nachhaltigkeit / Umweltmanagement, Natur- Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften
  • Idealerweise bringen Sie mehrere Jahre Erfahrung im Klimamanagement-Umfeld und in der Treibhausgas-Bilanzierung mit, kennen die methodischen und Grundlagen und Standards sowie Praxiserfahrung im Projektmanagement
  • Sie verfügen über ein Verständnis der wichtigsten nationalen und internationalen Klimaschutz-Agendas und deren Umsetzung, rechtlicher Anforderungen sowie der Grundlagen der Energiewirtschaft und -technik
  • Sie zeichnen sich durch hohe Eigeninitiative und Gestaltungswillen aus, eine proaktive Denkweise und fördern die team- und netzwerkübergreifende Zusammenarbeit sowie den Aufbau erfolgreicher Beziehungen
  • Sie haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Problemlösungskompetenzen und zeichnen sich durch eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus
  • Zusätzlich kommunizieren Sie im internationalen Umfeld in Deutsch und Englisch sicher

Vergütungspaket

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Bonuszahlungen nach persönlichen sowie Firmenzielen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vertraglicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Trainings zur fachlichen & persönlichen Entwicklung
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebsärztlicher Dienst
  • Mitarbeiterangebote zum vergünstigten Erwerb für verschiedene Marken und Produkte
Kontakt
Lisa Schumacher
Referenznummer
JN-082022-5710183
Telefonnummer
+49221989474336

Zusammenfassung

Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit & Gesundheit
Sektor
Energy & Natural Resources
Ort
Deutschland
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Lisa Schumacher
Beraterkontakt
+49221989474336
Referenznummer
JN-082022-5710183

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.