Leiter Rechnungswesen (m/w/d)

Hamburg Festanstellung

Aktualisiert am 01/02/2022

  • Abwechslungsreiche Führungsposition in einem wachsenden Unternehmen
  • Eigenständiges Arbeiten

Firmenprofil

Weltweit beschäftigt unser Mandant circa 6000 Mitarbeiter und ist damit in mehr also 30 Ländern vertreten. Die Kunden unseres Mandanten kommen primär aus dem produzierenden Gewerbe und schätzen die Dienstleistungen im Bereich der Zertifizierung, Sicherheitskontrollen sowie Qualitätskontrollen. Ein weiterer großer Bereich unseres Mandanten ist die Schulung und Weiterentwicklung der Systeme und Mitarbeiter Ihrer Kunden.

Aufgabengebiet

  • Sie erstellen und verantworten die Abschlüsse nach HGB
  • Sie sind verantwortlich für den ordnungsgemäßen Ablauf in den Bereichen Buchhaltung und Zahlungsverkehr
  • Standardisieren und optimieren Sie die aktuellen Geschäftsprozesse im Rechnungswesen
  • Monatliches Reporting und Abstimmung mit dem Konzern
  • Sie sind verantworlich für die Führen und Weiterentwicklung eines Teams von 9 Mitarbeitern

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlosses betriebswirtschaftliche Studium oder eine andere vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjähre Berufserfahrung im Rechnungswesen, sowie in der Führung von Mitarbeitern
  • Sichere Abschlusserstellung nach HGB - idealerweise auch in der IFRS Überleitung
  • Das Team steht für Sie immer an erster Stelle
  • Umgang mit der deutschen und englischen Sprache

Vergütungspaket

  • Ein wachsendes Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Viel Gestaltungsfreiraum
Kontakt
Tessa Hartmann
Referenznummer
JN-082021-3559535
Telefonnummer
+49403250742709

Zusammenfassung

Berufsfeld
Finance & Accounting
Näheres Berufsfeld
Finanzmanagement
Sektor
Retail
Ort
Hamburg
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Tessa Hartmann
Beraterkontakt
+49403250742709
Referenznummer
JN-082021-3559535

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.