Leiter Disposition (m/w/d) - FMCG

Berlin Festanstellung

hinzugefügt 17/03/2021

  • Marktführender Konzern in seinem Segment
  • Sie verantworten die Disposition und führen das Team

Firmenprofil

Unser Mandant transportiert täglich 75.00 Paletten quer durch Deutschland und gehört zu einem globalen Marktführer in seinem Segment. Er zeichnet sich durch effiziente Prozesse und eine breite Infrastruktur aus. Für den Standort süd-östlich von Berlin wird ab sofort ein Leiter Disposition (m/w/d) gesucht.

Aufgabengebiet

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Disponentinnen und Disponenten
  • Aufbau und Entwicklung von Geschäftsbeziehungen zu Auftraggebern und Speditionen in Deutschland
  • Entwicklung des Vorgehens und der Rahmenbedingungen für eine effiziente und erfolgreiche Disposition
  • Bearbeitung von Frachtanfragen und Kalkulation der Frachtraten im Team
  • Ausarbeitung eines erfolgreichen Kennzahlensystems
  • Ansprechpartner bei logistischen fachbezogenen Fragen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik
  • Berufserfahrung vorteilhaft im Speditionsumfeld
  • Marktkenntnisse im Bereich der Transportdienstleistungen (Nah- und Fernverkehr) in ganz Deutschland
  • Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Sprachkenntnisse in Englisch (osteuropäische Sprachen zusätzlich vorteilhaft)
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Vergütungspaket

  • Überdurchschnittliches Gehalt
  • Sozialleistungen eines Großunternehmens
  • Persönlicher Pate zur Einarbeitung
  • Kollegiale Mitarbeiter
  • Neutraler Firmenwagen
Kontakt
Stefan Steinbach
Referenznummer
JN-032021-2370759
Telefonnummer
+49304000473132

Zusammenfassung

Berufsfeld
Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Stefan Steinbach
Beraterkontakt
+49304000473132
Referenznummer
JN-032021-2370759

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.