Leiter Accounting (m/w/d)

Hamburg Festanstellung €71.000 - €80.000

hinzugefügt 29/04/2022

  • Internationales Unternehmen mit knapp 1000 Mitarbeitern (m/w/d)
  • Spannende Führungsposition mit großem Gestaltungsspielraum

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein produzierendes und global erfolgreiches Unternehmen aus der Maschinenbaubranche. Für den Standort in Hamburg sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Leiter Accounting (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Accounting Teams
  • Verantwortung für die Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB sowie Unterstützung beim Konzernabschluss nach IFRS
  • Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung von Accounting Prozessen
  • Ansprechpartner (m/w/d) für externe Stakeholder (m/w/d) sowie Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung
  • Übernahme von Sonderprojekten zur weiteren Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse im Rechnungswesen

Anforderungsprofil

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finance oder vergleichbare kaufmännische Qualifikation
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Accounting in einer vergleichbaren Position
  • Ausgeprägtes Fachwissen in der Bilanzierung nach HGB, IFRS wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamplayer (m/w/d) mit einer interkulturellen Kompetenz und sehr guter Kommunikationsfähigkeit

Vergütungspaket

  • Attraktives Vergütungspaket mit leistungsbezogenen Bonus
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Dynamisches Umfeld mit einem hochmotivierten Team
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden unterstützt
Kontakt
Anna Esau
Referenznummer
JN-042022-5590376
Telefonnummer
49403250742045

Zusammenfassung

Berufsfeld
Finance & Accounting
Näheres Berufsfeld
Bilanzbuchhaltung
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Hamburg
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Anna Esau
Beraterkontakt
49403250742045
Referenznummer
JN-042022-5590376

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.