Lab Automatisation Consultant (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen Festanstellung

Aktualisiert am 31/05/2022

  • Gebietsleiter*in / Account Manager*in / Vertriebsmitarbeiter*in / Außendienst
  • Für ein weltmarktführendes Unternehmen im Bereich Laborausstattungen

Firmenprofil

Für unseren Mandanten - ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen, das Medizintechnik, Geräte und Laborausstattungen für diverse Anforderungen im gesamten Gesundheitswesen entwickelt - suchen wir zur Verstärkung des Teams derzeit einen „Lab Automatisation Consultant (m/w/d)" in Nordrhein-Westfalen. Der Lab Automation Consultant (m/w/d) ist verantwortlich für den Vertrieb von Laborautomatisierungslösungen für mikrobiologische Labore im zugewiesenen Marktgebiet (Nordrhein-Westfalen) für das Kundensegment Akutversorgung sowie Privatlabor.

Aufgabengebiet

Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Umsetzung eines Vertriebsplans und eines Jahresbudgets auf der Grundlage der Vertriebspolitik. Sie identifizieren und entwickeln neue Geschäfte in enger Zusammenarbeit mit den Sales- und Account Managern in Ihrer Region. Darüber hinaus erweitern Sie den Automatisierungsgrad bei bestehenden Laborautomationskunden durch zusätzliche Geräte oder Neuentwicklungen.

Weitere Aufgabengebiete sind:



  • Beratung des Kunden über die optimale Lösung auf Basis seiner Bedürfnisse, außerdem verkaufen Sie die Bedeutung des Change Managements bei der Implementierung der Laborautomatisierungslösung


  • Durchführung und/oder Analyse der Analyse der Auswirkungen der Automatisierung (AIA)


  • Beratung zur Ermittlung der Laborleistung und der Möglichkeiten zur Verbesserung von Effizienz und Qualität


  • Entwicklung von Business Cases in enger Zusammenarbeit mit dem potenziellen Kunden


  • Ausarbeitung von Angebotsvorschlägen und Verhandlung über eine Vereinbarung
  • Teilnahme an Messen, Seminaren und Besuchen bei Referenzlabors
  • Teilnahme an Projektbesprechungen mit dem Business Director und dem European Product Manager
  • Enge Zusammenarbeit mit dem gesamten DS-Team, z. B. Anwendung, Projektmanagement, Vertrieb, technischer Service usw.
  • Reisen innerhalb des Gebiets, aber auch innerhalb Europas für Schulungen in den Niederlanden und Besuche bei Referenzkunden in Europa



Anforderungsprofil



  • Bachelor- oder Master-Abschluss in Mikrobiologie sowie erste Erfahrungen im Vertrieb von Investitionsgütern und im strategischen Verkauf


  • Starke professionelle Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrung mit Verhandlungen auf Vorstandsebene


  • Ausgezeichnete Fähigkeiten zur Geschäftsentwicklung und nachweisliche Führungsqualitäten, um Lösungen voranzutreiben,


  • Leidenschaft für Kunden- und Beziehungsmanagement,


  • Die Fähigkeit, Personen aus einem breiten Spektrum von Geschäftsbereichen und technischen Disziplinen zu verstehen und effektiv mit ihnen zu kommunizieren, sowie die Fähigkeit, diese Gruppen zu beeinflussen, um die Ziele sowohl extern als auch intern zu erreichen,


  • Fähigkeit, sowohl als Mitglied als auch als Leiter von funktionsübergreifenden Teams effektiv zu arbeiten,


  • Proaktiv, rigoros, pragmatisch, organisatorisch versiert, handlungsorientiert und stark ergebnisorientiert,


  • Freude am Umgang mit Unklarheiten und Unsicherheiten,
  • Fließend in Deutsch und Englisch, Französisch ist von Vorteil.

Vergütungspaket

  • Eine berufliche Herausforderung in einem hochmotivierten Team, einem globalen Umfeld und mit langfristigen Perspektiven
  • Ein familiäres Betriebsklima in einer innovativen Umgebung, in der Ihre Meinung zählt
  • Vielfalt prägt unsere Unternehmenskultur und wir sind davon überzeugt, dass sie uns zu einem stärkeren Team macht
Kontakt
Kira Bähr
Referenznummer
JN-042022-5422545
Telefonnummer
0174 7843166

Zusammenfassung

Berufsfeld
Life Sciences
Näheres Berufsfeld
Biotechnologie
Sektor
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
Nordrhein-Westfalen
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Kira Bähr
Beraterkontakt
0174 7843166
Referenznummer
JN-042022-5422545

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.