Jurist (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsrecht

Düsseldorf Festanstellung

hinzugefügt 23/06/2022

  • International agierendes Unternehmen
  • Position mit viel Gestaltungs- und Innovationsspielraum

Firmenprofil

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein etabliertes Unternehmen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird aufgrund des stetigen Wachstums ein „Jurist (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsrecht" gesucht.

Aufgabengebiet

  • Prüfung und Gestaltung von Verträgen unterschiedlichster Verträge
  • Juristische Risikoeinschätzung samt Bereitstellung von Lösungen und Alternativen
  • Verantwortung für Erstellung von Ausschreibungen
  • Juristische Beratung und Schulung von Mitarbeitern
  • Sparringspartner (m/w/d) für die Führungskräfte in allen rechtlichen Belangen und Rückfragen zu Verträgen
  • Ansprechpartner (m/w/d) für externe Partner und Dienstleister

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften/Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung in einer wirtschaftlich ausgerichteten Kanzlei oder einer Rechtsabteilung mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht oder IT-Recht
  • Kenntnisse im Bereich Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht
  • Verständnis für wirtschaftliche Abläufe und Interesse für unternehmerische Zusammenhänge und das Thema Digitalisierung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office Regelungen
Kontakt
Maximilian Springe
Referenznummer
JN-062022-5659005
Telefonnummer
+49211177224867

Zusammenfassung

Berufsfeld
Legal
Näheres Berufsfeld
Business Services
Sektor
Transport & Distribution
Ort
Düsseldorf
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Maximilian Springe
Beraterkontakt
+49211177224867
Referenznummer
JN-062022-5659005

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.