Junior/Senior Projektleiter Sustainability EU (m/w/d)

Darmstadt Festanstellung

hinzugefügt 04/08/2022

  • Innovatives Unternehmen mit etablierten Produkten
  • Projektleitung von europaweiten Themen

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein Unternehmen, welches mit seinen Produkten maßgeblich in verschiedenen Industrien beteiligt ist.

Der Konzern beschäftigt sich mit der Herstellung von Verbindungen. Wie sieht so etwas genau aus?

Dies beginnt in dem Tier2 Bereich und endet im Konsumgüterbereich, hier werden die Produkte unter anderem für die Übertragung von Ultraschallbildern, MRTs und auch für Mobiltelefonate und Laptops eingesetzt.

Genauso ist hier aber auch die Stromübertragung ganzer Städte ein Thema!

Eine sehr erfolgreiche Kollegin ist für den Bereich der Nachhaltigkeit mit engen Produktionsbezug bereits seit einigen Jahren für die EMEA Region tätig und wünscht sich nun Verstärkung.

Ihre Vorgesetze sind im europäischen Ausland und bringt keine Deutschkenntnisse mit, somit sollte Ihr englisch verhandlungssicher sein.

Das Ziel ist, dass Sie Ihre Rolle in ein paar Jahren übernehmen könnten, zu Beginn würde man sich vor allem freuen, wenn Sie den europäischen Markt betreuen und sich auch den deutschen Niederlassungen widmen.

Aufgrund der internationalen Projekte und der über 150 Länder in diesem das Unternehmen vertreten ist, sollten Sie bereit sein, auch Geschäftsreisen umzusetzen.

Ihre Vorgesetze wünscht sich einen Charakter als Manager Sustainability (m/w/d) welcher eigenständig Projekte erarbeiten und umsetzen möchte und auch Spaß am Schnittstellenmanagement mitbringt!

Neben dem klassischen Thema Sustainability gibt es eine enge Verknüpfung zu den Bereichen Politik und dem Sektor Cyber Security. Somit sollte Ihnen dieser Blick über den Tellerrand Spaß machen!

Idealerweise bringen Sie rund 5 Jahre Berufserfahrung mit, es wird aber stark von Ihrer Person abhängig gemacht, somit können es auch 3 oder 15 Jahre sein!

Aufgabengebiet

  • Sie führen die Programmentwicklung im Bereich Nachhaltigkeit und deren Umsetzung durch und ermitteln die Bedarfe gemeinsam mit Ihren internen Partnern
  • Sie identifizieren Entwicklungsmöglichkeiten, Regulierungstrends und politische Risiken
  • Sie befassen sich mit dem gesamten Thema Dynamik (Elektrifizierung, Dekarbonisierung, Energieintegration, Nachhaltigkeit, Mobilität etc.)
  • Sie nehmen an internationalen Treffen der Funktionsteams zur Förderung der Themas Nachhaltigkeit teil und übernehmen hierbei einen wichtigen Part mit der Vertretung der Interessen und der Argumentation für diese
  • Sie tragen die strategische Unternehmensverantwortung für Ihren Bereich
  • Sie sind Teil der EMEA-Footprint-Rationalisierungsprojekte zur Erzielung von Mehrwert für den Konzern
  • Sie entwickeln das Unternehmen im Bereich nachhaltigkeits- und cybersicherheitsbezogene Richtlinien federführend weiter
  • Sie beraten Ihre internen Kunden projektbasiert und helfen bei der Umsetzung dieser (Ihre Partner sind unter anderem Standortleiter, Geschäftsführung, Produktmanagement uvm)
  • Gesetzliche und politische Initiativen betreuen Sie mit
  • Sie betreiben Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf ergebnissorientierter politscher Interessensvertreterpläne

Anforderungsprofil

  • Sie bringen idealerweise 3 Jahre + im Bereich des Themas Sustainability mit und haben umfangreiche Projekterfahrungen in einer Beratung oder in einem Industrieunternehmen sammeln können
  • Politisches Interesse, gerne auch Kenntnisse im juristischen Bereich sind von Vorteil
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Jura, Nachhaltigkeit oder öffentlicher Verwaltung, BWL oder Politik wäre ideal
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse (gerne osteuropäisch) wären von Vorteil
  • Sie bringen ein gutes Verständnis der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik der EU und der regulatorischen Umsetzungserfordernisse mit
  • Eine Reisebereitschaft ist erforderlich
  • Erfahrung im strategischen Stakeholder-Engagement und Fähigkeit zur Interaktion mit externen Entscheidungsträgern und internen Kunden, Kollegen, Teams und anderen Dritten wäre sinnvoll
  • Der Aufbau von Beziehungen und Netzwerken, Vertrauen, Zusammenarbeit, Agilität und Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses sollte Ihnen liegen und Spaß machen

Vergütungspaket

  • Remote Working Option
  • Weiterbildungen und Förderungen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten und der nächste absehbare Step
  • Internationale Projektverantwortung im spannenden Umfeld
Kontakt
Lisa Schumacher
Referenznummer
JN-082022-5710531
Telefonnummer
+49221989474336

Zusammenfassung

Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit & Gesundheit
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Darmstadt
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Lisa Schumacher
Beraterkontakt
+49221989474336
Referenznummer
JN-082022-5710531

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.