IT-Lizensmanager

Berlin Festanstellung

hinzugefügt 02/08/2022

  • Größter privater Mobilitätsanbieter Deutschlands
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit und Entwicklungschancen

Firmenprofil

Mein Kunde gehört in Deutschland zu den größten aktiven Eisenbahn- und Busunternehmen und den größten private Mobilitätsanbietern Deutschlands.

Aufgabengebiet

  • Das zentrale IT-Lizenzmanagement aufbauen und verwalten
  • Audits und Ausschreibungen im Rahmen des IT-Lizenzmanagements begleiten
  • Richtlinien für Compliance-konforme und unternehmensweite IT-Lizenzierung standardisieren
  • Prozesse zur Beschaffung durchführen und optimieren sowie gesetzliche Verpflichtungen bei Preis- und Vertragsverhandlungen einhalten
  • Lizenz-, Wartungs- und Supportverträge überwachen, pflegen und beraten
  • Definieren, Weiterentwickeln und Erfassen von strategischen Kennzahlen und Reports in Bezug auf die IT-Lizensierung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Hochschulbildung im Fachbereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im IT-Recht
  • Langjährige Berufserfahrung im Vertragsmanagement und Einkauf
  • Lizenzmanagementsystem Erfahrung und gute Kenntnisse zu Lizenzmodellen von gängigen Softwareherstellern
  • Fachwissen in ITIL angewendeten Prozessen ist ein Plus
  • Sehr gute Kompetenz rund um IT-Lizenzmanagement
  • Selbständige, organisierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Vergütungspaket

  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
  • Spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Verschiedene Corporate Benefits
  • Diensthandy und Job-Rad
Kontakt
Luca Kriese
Referenznummer
JN-072022-5699756
Telefonnummer
+49304000473160

Zusammenfassung

Berufsfeld
Information Technology
Näheres Berufsfeld
Infrastructure
Sektor
Transport & Distribution
Ort
Berlin
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Luca Kriese
Beraterkontakt
+49304000473160
Referenznummer
JN-072022-5699756

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.