HR Business Partner (m/w/d)

Köln Festanstellung

hinzugefügt 06/07/2022

  • Erfolgreiches Industrieunternehmen
  • Engagierter HR Business Partner (m/w/d)

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein wachsendes Industrieunternehmen auf globaler Ebene. Das Unternehmen bietet Entwicklungsmöglichkeiten, wie klare Strukturen mit flachen Hierarchien. Aufgrund des stetigen Wachstums sucht das Unternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Business Partner (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Kompetente Beratung in arbeitsrechtlichen und personal-wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Gestaltung aller personal-relevanten Themen: Von der Personalplanung über die Personalsteuerung bis hin zur Personalentwicklung
  • Recruiting von Fach- und Führungskräften
  • Übernahme von HR-Projekten
  • Optimierung von internen HR-Strategien um Performance und Produktivität, wie Teamfähigkeit zu fördern

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement und/oder einer vergleichbaren Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Berufserfahrung im Bereich HR, idealerweise in einer ähnlichen Position
  • Hands-on-Mentalität
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Beratungs- und Problemlösungskompetenz
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Stetige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeiten im Büro oder auch remote
Kontakt
Constanze Baer
Referenznummer
JN-072022-5674553
Telefonnummer
+49211177224024

Zusammenfassung

Berufsfeld
Human Resources
Näheres Berufsfeld
HR Business Partner
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Köln
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Constanze Baer
Beraterkontakt
+49211177224024
Referenznummer
JN-072022-5674553

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.