Head of SW (m/w/d)

Berlin Festanstellung

hinzugefügt 11/02/2022

  • Marktführer aus der Baubranche
  • Führunsposition in einem sich rasant wandelnden Branchenumfeld

Firmenprofil

Mein Kunde ist ein Unternehmen aus der Baubranche, welches innovative Softwarelösungen anbietet. Für ihn suche ich einen Head of Software Development (m/w/d), welcher für die Führung mehrerer hochqualifizierter Teams verantwortlich sein wird.

Aufgabengebiet

  • Vorantreiben technischer Lösungen und Delivery von SaaS Lösungen
  • Sicherstellung und Überprüfung von Design, Entwicklung und Implementierung von Web Applikationen, welche im Einklang mit Kundenbedürfnissen stehen
  • Führung und Unterstützung mehrerer Teams bestehend aus hochqualifizierten Software Engineers
  • Kollaborative Zusammenarbeit mit Product Managern, Delivery Teams und Executives
  • Zuständig für die Skalierung des Teams

Anforderungsprofil

  • Idealerweise min. fünf Jahre Beruferfahrung als Teamlead
  • Nachweisliche Erfahrungen in der Entwicklung und Management von Cloud-basierten SaaS-Lösungen
  • Erfahrener Umgang in der Führung und Unterstützung von 10-30+ Mitarbeitern
  • Sichere Kenntnisse in der Full-Stack Entwicklung mit gängigen Programmen
  • Solider Umgang mit Programmiersprachen wie Python/Go/Node und gängigen Javascript Frameworks
  • Bereits Erfahrung im Umgang mit Azure cloud oder AWS von Vorteil

Vergütungspaket

  • Berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Dynamische und herzliche Teamkultur
  • Attraktives Gehalt
  • Homeoffice durchaus gegeben
Kontakt
Henri Nohr
Referenznummer
JN-022022-5257219
Telefonnummer
+49304000473119

Zusammenfassung

Berufsfeld
Information Technology
Näheres Berufsfeld
Executive Search
Sektor
Property
Ort
Berlin
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Henri Nohr
Beraterkontakt
+49304000473119
Referenznummer
JN-022022-5257219

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.