Head of Marketing Neurology (m/w/d)

München Festanstellung

Aktualisiert am 09/06/2022

  • Innovative Pipeline im Bereich der Neurologie
  • Unterstützen Sie die deutsche Affiliate auf dem Weg zur Marktführerschaft!

Firmenprofil

Mein Kunde ist ein innovatives, forschungsgetriebenes Unternehmen mit Schwerpunkten in den Bereichen Consumer Healthcare und Specialty Care, hier mit dem Fokus auf Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Das Unternehmen ist ein international agierener Player mit einer noch verhältnismäßig jungen Niederlassung am Münchener Standort und zeichnet sich durch eine spannende Mischung aus Start-Up Umfeld und etablierter Konzern-Struktur aus. Gesucht wird ein Teamlead Marketing / Head of Marketing mit ausgeprägter Erfahrung im Marketing eines Portfolios verschreibungspflichtiger Arzneimittel, idealerweise im ZNS Umfeld. Wenngleich Sie aufgrund des (noch) recht kleinen Teams auch weiterhin "hands on" tätig sein werden, ist Erfahrung in der Personalführung für diese Rolle essentiell.

Aufgabengebiet

  • Sie stellen, gemeinsam mit Ihrem Team, die stetige Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios sicher
  • Sie implementieren Strategien um auch neue Präparate in der Zukunft erfolgreich zu launchen
  • Sie kreieren, implementieren und budgetieren Kampagnen für die verschiedenen Zielgruppen, insbesondere Neurologen und Psychiater
  • In crossfunktionaler Zusammenarbeit mit z.B. Medical, dem Vertriebsteam und führen Sie als Brand Leader nicht nur die interne Kommunikation voran sondern sorgen auch für die Sicherstellung dieser in den Markt
  • Mit den Entscheidungträgern und KOLs des entsprechenden Fachbereichs vernetzen Sie sich und kommunizieren mit diesen auf Augenhöhe
  • Gemeinsam mit Ihrem Team organisieren Sie Symposien, Fachbeiträge und Messen und führen diese auch gemeinsam durch
  • Mit externen Dienstleistern, wie z.B. Marketing- oder Marktforschungsagenturen, arbeiten Sie gern eng zusammen
  • Durch Ihre strategische Denk- und Arbeitsweise unterstützen Sie das Unternehmen dabei, auch den RX Markt für sich zu erobern und ein bedeutender Player im ZNS Umfeld zu werden

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossendes Studium aus den Bereichen Kommunikationswissenschaft, den Naturwissenschaften oder Betriebswirtschaft
  • Berufserfahrung im RX-Marketing eines Pharmaunternehmens, idealerweise mit einem stark naturwissenschaftlichen Fokus im ZNS Umfeld
  • Sie bringen bereits Erfahrungen in der Personalführung mit und haben bestenfalls schon in der Vergangenheit daran mitgewirkt, neue Business Units oder Strukturen zu schaffen und Produktlaunches zu begleiten
  • Sie haben Kenntnisse und Spaß an der Umsetzung der gesamten Marketingklaviatur (Print & Digital, sowie teilweise die Mitgestaltung von Symposien, Messen & Kongressen)
  • Sie sind ein wahrer Teamplayer und wissen, wie Sie Ihr Team motivieren und erfolgreich machen
  • Ihre Arbeit zeichnet sich durch hohe Eigenmotivation und Eigenverantwortlichkeit aus
  • Sie verfügen über eine strategische Denk- und Arbeitsweise, Entscheidungsfreudigkeit und Kreativität
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Eine tolle, ambitionierte Unternehmenskultur geprägt durch die gemeinsame Vision, Patientenleben positiv zu beeinflussen
  • Ein großes Maß an Flexibilität
  • Die Möglichkeit, die gesamte RX- Marketingklaviatur zu bespielen
  • Sie sind beinahe von Anfang an an dem Aufbau einer vielversprechenden Business Unit im deutschen Markt beteiligt und haben hier jede Menge Gestaltungsspielraum
  • Eine Tätigkeit in einem etablierten und weiter expandieren Unternehmen
Kontakt
Sarah Nordbeck
Referenznummer
JN-052022-5597350
Telefonnummer
0178 8005729

Zusammenfassung

Berufsfeld
Marketing
Näheres Berufsfeld
Marketing Management
Sektor
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
München
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Sarah Nordbeck
Beraterkontakt
0178 8005729
Referenznummer
JN-052022-5597350

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.