Head of Food Plant Logistics (m/w/d)

Niedersachsen Festanstellung

hinzugefügt 03/03/2022

  • Produktionsstandort international agierender Lebensmittelhersteller
  • Versierter Logistikmanager für die Produktions-, Lager- und Versandlogistik

Firmenprofil

International agierender Lebensmittelhersteller mit mittelständischer Kultur sucht im Zuge des Standortwachstums eine/n "Head of Food Plant Logistics (m/w/d)" für die Verantwortung aller Logistikprozesse (Produktion, Lager, Verpackung, Versand) im Werk im nördlichen Niedersachsen (Großraum Hamburg/Lüneburg).

Aufgabengebiet

- Verantwortung aller Logistikprozesse am Standort (Produktion, Lager, Verpackung, Versand)

- Führung der Abteilungen / Mitarbeiter des Bereichs

- Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen

- Implementierung von Wachstums- und Optimierungsprojekten (zB Kapazitätserweiterung, Automatisierung)

Anforderungsprofil

- Einschlägiger technisch-kaufmännischer Studien- und/oder Ausbildungshintergrund

- Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Logistikumfeld, idealerweise Produktionslogistik

- Kommunikationsstärke

- Fundierte IT-/ERP-Systemkenntnisse

- Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Vergütungspaket

Sie haben einen überzeugenden Track-Record im Bereich Werks- und Produktionslogistik?

Dann freuen Sie sich auf eine vielseitige Gestaltungsaufgabe bei einem der führenden deutschen Lebensmittelhersteller zur Weiterentwicklung des Produktionsstandorts im nördlichen Niedersachsen.

Kontakt
Johannes Staus
Referenznummer
JN-022022-5284954
Telefonnummer
+49403250742165

Zusammenfassung

Berufsfeld
Logistics
Näheres Berufsfeld
Manufacturing
Sektor
FMCG (Fast Moving Consumer Goods)
Ort
Niedersachsen
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Johannes Staus
Beraterkontakt
+49403250742165
Referenznummer
JN-022022-5284954

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.