Hard- und Softwareentwickler (m/w/d) - FPGA

Hessen Festanstellung

Aktualisiert am 10/06/2022

  • Internationales Unternehmen der Optik
  • Abwechslungsreiche neue Herausforderung in der Hardwareentwicklung

Firmenprofil

Am Standort in Hessen entwickelt und produziert unser Kunde innovative und hochkomplexe optische Systeme und Anlagen. Die Produkte werden in verschiedensten Bereichen der Industrie und Forschung verwendet. Zur Verstärkung des Teams wird einen erfahrener E-Entwickler (m/w/d) gesucht.

Aufgabengebiet

  • Konzeption, Schaltungsentwicklung und Layout von performanten Mixed-Signal-Elektroniken für hoch-moderne Systeme
  • Entwicklung von Softwarebauteilen für das System, sowie die Testung
  • Konzeption, Tests und Inbetriebnahme von Baugruppen und Systemen bei der Neuentwicklung
  • Implementierung und Verifizierung gemäß den kundenspezifischen Anforderungen
  • Projektverantwortlichkeit

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder ähnliche Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrungen mit analoger und digitaler Schaltungstechnik
  • Langjährige Erfahrungen mit FPGA-Entwicklung und DSP´s
  • Programmier-Kenntnisse in C/C++ und Linux von Vorteil
  • Kreativität und lösungsorientiertes Denken
  • Sprachkenntnisse: Deutsch fließend in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Selbstständige, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Urlaub
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Zuschüsse zum Fitnessstudio
Kontakt
Hendryk Becker
Referenznummer
JN-022022-5278802
Telefonnummer
+4969507786004

Zusammenfassung

Berufsfeld
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Elektronik
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Hessen
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Hendryk Becker
Beraterkontakt
+4969507786004
Referenznummer
JN-022022-5278802

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.