Global Category Manager (m/w/d)

Hessen Festanstellung

hinzugefügt 03/06/2022

  • innovatives international agierendes Unternehmen
  • Global Category Manager

Firmenprofil

Unser Kunde ist Teil eines internationalen Global Players innerhalb der Healthcare-Branche. Für seinen deutschen Standort im Rhein-Main-Gebiet suchen wir einen Global Category Manager (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Ermittlung des Bedarfs an neuen Lieferanten und deren Auswahl.
  • Verwaltung der Lieferantenleistung, des Innovationsbeitrags und der kontinuierlichen Verbesserung der Lieferantenbasis.
  • Vorbereitung und Ausführung von Informationsanfragen (RFI's), Angebotsanfragen (RFQ's) und Verhandlungen; Sicherstellung der rechtzeitigen und ordnungsgemäßen Umsetzung neuer Verträge und Verwaltung von Lieferantenvereinbarungen während der gesamten Vertragslaufzeit.
  • Ermittlung und Umsetzung von Beschaffungsprojekten zur Erzielung von Kosteneinsparungen.
  • Umsetzung eines ganzheitlichen Kostenrahmens mit dem Ziel stetiger Gesamtwertsteigerung.
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu wichtigen Lieferanten (strategisches Lieferantenmanagement).
  • Ausbau von Geschäftsbeziehungen und enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern (z. B. Produktmanagement, F&E, Produktion), um aktuelle und zukünftige Geschäftsanforderungen, Strategien, Herausforderungen und Chancen zu erkennen und zu berücksichtigen.
  • Kommunikation von allgemeinen Markt- und Kategorie-Trends/Ergebnissen an das Management und die Stakeholder.
  • Unterstützung bei Definition und Implementierung von Best-in-Class-Tools, -Verfahren, -Prozessen, Ausgabenmanagement und -klassifizierung sowie weiteren vom Center of Excellence (CoE) geleiteten Projekten.

Anforderungsprofil

  • Bachelor- oder Master-Abschluss mit dem Schwerpunkt Procurement, Supply Chain, Ingenieurwesen, Fertigung oder einem vergleichbaren Fachgebiet
  • Langjährige Erfahrung in einer globalen, strategischen Beschaffungsfunktion, in der Zusammenarbeit mit Metall-/Maschinenlieferanten - Erfahrungen in der medizinischen/pharmazeutischen Branche sind von Vorteil
  • Fundierte Erfahrung in der Entwicklung strategischer, mehrjähriger Lieferantenbeziehungen mit einer nachweislichen Erfolgsbilanz bei der Erzielung von Kosteneinsparungen und Ergebnissen
  • Nachweisliche Erfolge bei der Leitung und Priorisierung von Projekten
  • Herausragendes unternehmerisches Gespür sowie starkes Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Außergewöhnliche Fähigkeiten zum Aufbau von Beziehungen und kulturelles Einfühlungsvermögen; sowie die Fähigkeit, den Kommunikationsstil an ein breites Spektrum von Stakeholdern anzupassen
  • Sehr starke Ergebnisorientierung, in Verbindung mit Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Vergütungspaket

  • flexible Arbeitszeiten, Option auf Home-Office bis zu 3 Tagen pro Woche
Kontakt
Sascha Adlon
Referenznummer
JN-042022-5587930
Telefonnummer
+4969507786454

Zusammenfassung

Berufsfeld
Procurement & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Einkaufsmanagement
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
Hessen
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Sascha Adlon
Beraterkontakt
+4969507786454
Referenznummer
JN-042022-5587930

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.