Functional Safety Engineer - Industrial sector

International Festanstellung Home Office

Aktualisiert am 09/07/2024

  • Ensure the functional safety on production sites in EMEA
  • Certified Safety Engineer - Leuven - Crossroads of Pharma/Chemical/Healthcare

Firmenprofil

Our client is a global leader in the production of applications for the Healthcare sector. To strengthen their team, they look for a Functional Safety Engineer in Belgium.

Aufgabengebiet

* Reports directly to the Corporate EHS Director for EMEAA
* Implementation of Functional Safety Management System (FSMS) accross EMEA Countries
* Realisation of audits and ensure the compliance of FSMS
* Risks & accident analysis in an industrial environment (Seveso, Atex,…)
* Define root cause analysis and put in place improvement plans
* Ensure annual reviews and maintenance of piping and instrumentation diagrams (P&IDs)
* Initiate and manage improvement plans (CAPA) with local teams
* Manage of Suppliers and relations with notified bodies, authorities, and service providers
* Teach, train, coach, and mentor site and maintenance team

Anforderungsprofil

  • Bachelor or Master Diploma in Engineering
  • Certification in Functional Safety is a strong asset
  • Proficient in performing Risk Assessments and Process Hazard Analyses (PHA)
  • Fluent in English (French or Dutch is a plus)
  • Experience in an industrial environment
  • Analytic skills and good communication skills

Vergütungspaket

  • Permanent contract
  • Opportunity to evolve in an international organisation
  • An attractive salary package with additional fringe benefits (car, insurances, bonus, meal vouchers...)
Kontakt
Bogdan Delagreaca
Referenznummer
JN-032024-6376182
Telefonnummer
+32 2 509 45 45

Zusammenfassung

Berufsfeld
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Umwelt, Sicherheit und Qualität
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
International
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Bogdan Delagreaca
Beraterkontakt
+32 2 509 45 45
Referenznummer
JN-032024-6376182
Art des Jobs
Home Office

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie.

Wir verpflichten uns, ein von gegenseitigem Respekt geprägtes Umfeld zu schaffen, in dem allen Bewerbenden und Mitarbeitenden gleiche Beschäftigungschancen geboten werden, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Schwangerschaft, Herkunft, Alter, körperlicher und geistiger Behinderung, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität sowie anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie. Unser Ziel ist es, allen Menschen Chancen zu ermöglichen.

Wenn Du während des internen Bewerbungsverfahrens Unterstützung oder Anpassungen benötigst, zögere bitte nicht, uns dies mitzuteilen.

Wenn Du außerdem wissen möchtest, ob der Standort des Jobs LGBTQ-freundlich ist, frage gerne nach unserem Pride@Page-Komitee-Kontakt für ein vertrauliches Gespräch und/oder schaue Dir diese Ressource an: https://www.iglta.org/destinations/travel-guides/lgbtq-safety-guide/. PageGroup ermutigt Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft, sich auf interne Stellen zu bewerben; wir können zwar die lokalen Gesetze und Gepflogenheiten nicht ändern, aber wir werden alles tun, was wir können, um Dich auf Deine nächste Aufgabe vorzubereiten und ggf. einen Standort zu finden, der für Dich und Deine Angehörigen geeignet ist.