Compliance Spezialist (m/w/d) für Asset Manager

Frankfurt am Main Festanstellung

hinzugefügt 21/06/2024

  • Allrounder Tätigkeit mit großer Wachstumskurve
  • Erfolgreicher Asset Manager im Herzen Frankfurts

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein erfolgreich geführter Asset Manager mit Sitz in Frankfurt. Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein „Compliance Spezialist (m/w/d), der in einer breit aufgestellten Rolle Verantwortung übernehmen möchte.

Aufgabengebiet

  • Verantwortlichkeit für die laufende Pflege der Compliance-Arbeits­anweisungen / Richtlinien
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Interessensgruppen zur Sicherstellung der Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen
  • Durchführung von Risikoanalysen sowie Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Beratung bei internen Compliance-Anfragen und Umsetzung einzelner Compliance-Maßnahmen
  • Weitere interessante Zusatzaufgaben zur Unterstützung der Geschäftsleitung und von Unternehmensprojekten
  • Erstellung der jährlichen Risiko­analyse sowie der Compliance-Berichte

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Wirtschaftsprüfung, Compliance oder Internal Audit eines Kreditinstitutes
  • Erfahrungen in der Durchführung von Risikoanalysen und Überwachungshandlungen
  • Weiterbildung zum „Certified Compliance Professional" o. Ä. ist von Vorteil
  • Hohe Integrität, zuverlässige Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Vergütungspaket

  • Vielfältiges Aufgabenspektrum
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Großzügige Urlaubsregelung und Home-office Möglichkeiten
Kontakt
Viola Stadler
Referenznummer
JN-062024-6460440
Telefonnummer
+49 1739038322

Zusammenfassung

Berufsfeld
Banking & Financial Services
Näheres Berufsfeld
Compliance / Legal
Sektor
Financial Services
Ort
Frankfurt am Main
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Viola Stadler
Beraterkontakt
+49 1739038322
Referenznummer
JN-062024-6460440

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie.

Wir verpflichten uns, ein von gegenseitigem Respekt geprägtes Umfeld zu schaffen, in dem allen Bewerbenden und Mitarbeitenden gleiche Beschäftigungschancen geboten werden, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Schwangerschaft, Herkunft, Alter, körperlicher und geistiger Behinderung, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität sowie anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie. Unser Ziel ist es, allen Menschen Chancen zu ermöglichen.

Wenn Du während des internen Bewerbungsverfahrens Unterstützung oder Anpassungen benötigst, zögere bitte nicht, uns dies mitzuteilen.

Wenn Du außerdem wissen möchtest, ob der Standort des Jobs LGBTQ-freundlich ist, frage gerne nach unserem Pride@Page-Komitee-Kontakt für ein vertrauliches Gespräch und/oder schaue Dir diese Ressource an: https://www.iglta.org/destinations/travel-guides/lgbtq-safety-guide/. PageGroup ermutigt Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft, sich auf interne Stellen zu bewerben; wir können zwar die lokalen Gesetze und Gepflogenheiten nicht ändern, aber wir werden alles tun, was wir können, um Dich auf Deine nächste Aufgabe vorzubereiten und ggf. einen Standort zu finden, der für Dich und Deine Angehörigen geeignet ist.