Commodity Manager Indirect Goods and Services (m/w/d)

International Festanstellung

Aktualisiert am 01/07/2022

  • Spannende Herausforderung bei erfolgreichen Industrieunternehmen
  • Warengruppenverantwortung im Bereich Indirect Spend

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein traditionelles Industrieunternehmen und gilt mit seinen Produkten und Services als globaler Marktführer in seinem Bereich.

Mit mehreren tausend Beschäftigen an über 180 Standorten weltweit beliefert das Unternehmen namenhafte Kunden aus der Chemie, Petrochemie, Landwirtschaft, Pharmazie und der Lebensmittelindustrie.

Im Zuge einer strategischen Nachbesetzung suchen wir für die Zentrale im Großraum Köln/ Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Commdity Manager Indirect Goods & Services" (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Verantwortung und Management der indirekten Warengruppen für definierte Länder in Europa
  • Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung einer optimalen Beschaffungsstrategie
  • Identifizierung und Realisierung von Optimierungs- und Einsparmöglichkeiten
  • Verbesserung und Standardisierung der Bestellprozesse für indirekte Ausgaben
  • Identifizierung und Qualifizierung potenzieller Lieferanten für die festgelegte Warengruppen-Strategie
  • Eigenständige Angebotseinholung und Preisvergleiche sowie Durchführung von Verhandlungen und Vertragsabschlüssen unter TCO Gesichtspunkten
  • Internes und externes Stakeholder Management
  • Berichtslinie: VP Procurement

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium, alternativ vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Fortbildungen
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im strategischen Einkauf von indirekten Dienstleistungen, Materialien und Services sowie im Bereich CAPEX in einem international tätigen Produktionsunternehmen
  • Nachgewiesene Projektmanagementfähigkeiten im internationalen Kontext
  • Sehr gute Kenntnisse des „indirekten Beschaffungsmarktes" von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentations-Skills, Fähigkeit auf allen Ebenen intern und extern erfolgreich zu agieren
  • Hands-on Mentalität, Teamfähigkeit und hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Tools, weitere ERP-Kenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere europäische Fremdsprachen von Vorteil

Vergütungspaket

  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Flexibles Arbeiten möglich
  • Hoher Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum
  • Sicheres Branchenumfeld
Kontakt
Carmen Glatzel
Referenznummer
JN-052022-5629316
Telefonnummer
+49211177224837

Zusammenfassung

Berufsfeld
Procurement & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Indirekteinkauf
Sektor
Industrial / Manufacturing
Ort
International
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Carmen Glatzel
Beraterkontakt
+49211177224837
Referenznummer
JN-052022-5629316

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.