Beschaffungsmanager (all genders)

Zürich Festanstellung

hinzugefügt 22/06/2022

  • Erfahrung im Klinikeinkauf
  • Kenntnisse des Schweizer Spitalmarktes

Firmenprofil

Unser Kunde ist eine der führenden Gesundheitsinstitutionen in der Schweiz. Für ihren Hauptsitz in Zürich, suchen wir eine/n Beschaffungsmanager (all genders). Der Stelleninhaber verantwortet die strategische Produktgruppenausrichtung und Portfolio Gestaltung der Produktgruppen Kardiologie, Kardiochirurgie, Radiologie, Gefässchirurgie und (Neuro-) Radiologie.

Aufgabengebiet

  • Strategische Produktgruppenausrichtung und Lieferantenmanagement
  • Analyse sowie Bewertung der Beschaffungsmärkte und Anwendungsspektren
  • Erarbeitung und Implementierung der Produktgruppen- und Verhandlungsstrategie sowie Durchführung der Verhandlungen
  • Aktive Planung und Koordination des Produkte-Lifecycles in Abstimmung mit den Anwendern
  • Führung von Projekten zur Produktgruppenentwicklung
  • Stetige Kostenoptimierung im Verantwortungsbereich

Anforderungsprofil

  • Medizinische und/oder wirtschaftliche Ausbildung (Bachelor oder Master)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der klinischen Praxis sowie Erfahrungen als Projektleitung
  • Verhandlungssicherheit und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Prozessdenkweise und systematisches Denken (Statistik- und Analysemethoden)
  • Hohe Belastbarkeit sowie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute SAP-MM und MS-Office Kenntnisse (vor allem Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil

Vergütungspaket

Unser Kunde bietet Ihnen eine attraktive Arbeitsatmosphäre, eine leistungsgerechte Entlohnung sowie verschiedene Mitarbeiteraktivitäten und -vergünstigungen.

Kontakt
Burak Cetin
Referenznummer
JN-062022-5656381
Telefonnummer
Tel : +41 (0) 44 563 94 46

Zusammenfassung

Berufsfeld
Procurement & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Direkteinkauf
Sektor
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
Zürich
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Burak Cetin
Beraterkontakt
Tel : +41 (0) 44 563 94 46
Referenznummer
JN-062022-5656381

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.