Sie befinden sich hier

Machen Sie sich einzigartig: Das erfolgreiche Bewerbungsschreiben

 
Bleiben Sie mit Ihrer Bewerbung an der ersten Hürde auf dem Weg zur neuen Stelle hängen oder nehmen Sie diese elegant? Nutzen Sie mit einem erfolgreichen Bewerbungsschreiben Ihre Chance und profilieren Sie sich als geeigneter Kandidat. Mit den folgenden Tipps überzeugen Sie die Personalentscheider von Ihrer Eignung.
 

Typische Floskeln vermeiden

 
Dutzende Bewerbungen stapeln sich auf dem Schreibtisch der Personalberater – heben Sie sich mit den ersten 20 Wörtern von den anderen Kandidaten ab. Nennen Sie Fakten und zeigen Sie Persönlichkeit: Wecken Sie die Aufmerksamkeit des Lesers. Anstelle von "Sehr geehrte Damen und Herren" sprechen Sie den Verantwortlichen mit seinem Namen an. Wählen Sie einen direkten Einstieg, der neugierig macht.
 

Den Nutzen Ihrer Spezialkenntnisse für das Unternehmen herausstellen

 
Neben der nötigen Berufserfahrung und Ausbildung achten Personalberater beim Bewerbungsschreiben auf den Nutzen des Kandidaten für das Unternehmen. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse machen Sie besonders? Verfügen Sie über einschlägige Vorerfahrungen? Wenn möglich, fokussieren Sie Ihren Bewerbungstext auf das Herausragende. Bringen Sie die vakante Stelle direkt mit Ihren Erfahrungen in Verbindung. Stellen Sie sicher, dass die geschilderten Details mit Ihrem Lebenslauf übereinstimmen. Konsistenz ist ein wichtiger Faktor, am Ende soll der Entscheider ein klares Bild über Ihre Kompetenzen haben. Verknüpfen Sie Ihre Fähigkeiten, Spezialkenntnisse und Interessen im Bewerbungsschreiben intelligent mit den Informationen aus dem Lebenslauf. Zeigen Sie anhand Ihrer Ausbildungsstationen eine Richtung auf, sorgen Sie für einen roten Faden, zeichnen Sie mögliche Perspektiven für die Zukunft auf.
 

Stil und Wortwahl an das Unternehmen anpassen

 
Bewerben Sie sich als kreativer Designer oder findiger Ingenieur? Die Wortwahl und der Schreibstil eignen sich, um dem Leser etwas über Ihren Charakter zu verraten. Berücksichtigen Sie dabei das Unternehmen, seine Werte und Philosophie. Aus diesem Grund ist es unvermeidbar, jedes Anschreiben individuell zu verfassen. In manchen Unternehmen herrschen offene und lockere Umgangsformen mit einer flachen Hierarchie, andere Firmen basieren auf einer sehr förmlichen Unternehmenskultur. Schreiben Sie in jedem Fall positiv, zeigen Sie Ihr Engagement und inwieweit das Unternehmen von Ihrer Einstellung profitiert. Sie bitten nicht um eine Stelle, sondern bieten einen reellen Mehrwert an. Schreiben Sie selbstbewusst, aber nicht überheblich.
 

Knapp, präzise und eindeutig schreiben

 
Das erfolgreiche Bewerbungsschreiben spricht mit seinem Inhalt an und überzeugt mit Form, Stil sowie korrekter Rechtschreibung und Grammatik. Sorgen Sie für eine sinnvolle Strukturierung, die es dem Leser leicht macht, die Marksteine auf einen Blick zu erkennen. Der Text soll gern gelesen werden, vermeiden Sie eine komplizierte Sprache. Formulieren Sie gut lesbare, klar strukturierte Sätze. Schreiben Sie aktiv, lassen Sie überflüssige Füllwörter weg. Lassen Sie Freunde das Bewerbungsschreiben Korrektur lesen und nutzen Sie Programme im Internet zur Stilanalyse und Identifizierung von Füllwörtern. Personalberater lesen täglich zahlreiche Bewerbungen – seien Sie anders, überraschen Sie mit einem interessanten, strukturierten und fundierten Bewerbungsschreiben.